Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

boniswil

Frühlingsmarkt 2019 des Frauenvereines

Text und Bild: Silvia Gebhard

Trotz regnerischem Wetter konnte der Frühlingsmarkt in Boniswil am 11. Mai 2019 erfolgreich durchgeführt werden. Wiederum durfte sich der organisierende Frauenverein Boniswil über eine grosse Schar interessierter Besucher freuen.

Im Saalbau präsentierten sich von 10 bis 15 Uhr ganz verschiedene Tische und Stände mit ihren bunten Angeboten. Da fand jedermann, ob Klein oder Gross, etwas Nützliches oder einfach Schönes. Da gab es Backwaren, Genähtes, Gestricktes, Schmuck, Karten, wunderschöne Blumenarrangements, Honig aus der eigenen Imkerei und vieles mehr.

Die Kinder versuchten, ihre nicht mehr gebrauchten Spielsachen zu verkaufen. Da gingen einige Kostbarkeiten von einem Kind zum anderen.

Die 6. Klässler verkauften Mandeln, Schleckwaren-Spiessli und Hotdogs. Daneben konnte man ein feines afghanisches Pilz-Risotto kaufen. Mit Raclette und Grillbratwürsten kamen auch die Liebhaber der Schweizer Küche nicht zu kurz. Zum Dessert wurden ganz verschiedene Kuchen – selbst hergestellt von den Mitgliedern des Frauenvereins – und Kaffee angeboten, was man gleich an den Tischen im Saalbau gemütlich geniessen konnte.

Eine musikalische Überraschung am Nachmittag war die Wyna-Line-Dance-Gruppe aus Dürrenäsch, die unter der Leitung von Monika Möller unterhaltsame Tanzeinlagen bot.

Draussen verkaufte der Verein Natur & Umwelt Boniswil, der eine lokale Sektion von Birdlife Aargau ist und sich auch für die Biodiversität einsetzt, schöne Setzlinge für den Gemüsegarten und auch selbsthergestellte Vogel-Nistkästen. Für letztere besteht sogar das Angebot, dass dem Käufer beim Aufhängen geholfen wird. Dieser Frühlingsmarkt bietet für die Boniswiler und die Umgebung jeweils die Möglichkeit, Selbsthergestelltes zu verkaufen, originelle Geschenke zu erwerben, Freunde zu treffen oder einfach wieder einmal Zeit miteinander zu verbringen. Die Boniswiler danken dem Frauenverein für sein grosses Engagement.