Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

duerrenaeschsvg

Kinderzirkus «Dürrepower»

Text und Bild: Eing.

Das Jugendfest Dürrenäsch vom 10.–12. Mai 2019 rückt immer näher. Bei den Schülerinnen und Schülern dreht sich momentan alles rund um das Motto Zirkus. In der Schule laufen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren.

Wir Kinder von der Primarschule Dürrenäsch üben fleissig vier Tage mit der Zirkusschule Capriola. Heute ist der zweite Übungstag von insgesamt vier Tagen. Es gibt acht Gruppen, die eine Aufführung planen. Wir vom «Staff» basteln Dekorationen und haben die Eintrittskarten entworfen. Wir sind auch Reporter, Journalisten sowie Musiker. Von uns stammt der Zirkusname «Dürrepower»! 

Die Theatergruppe übt fleissig ihren Text. Die Teilnehmer der Rope Skippinggruppe hüpfen, kreuzen die Seile und werden immer schneller und besser. Die Jongleure werfen die Bälle über ihre Köpfe. Die Akrobaten gestalten einen Bewegungsablauf, dabei müssen alle Kinder konzentriert arbeiten und kräftig mit anpacken. Verschiedene Kunststücke auf Seilen, Fässern und grossen Kugeln probieren die beiden Balance Gruppen aus. Die Tänzerinnen lernen einen schwierigen aber coolen Tanz. Auch die jüngsten üben. Die Kindergärtner studieren eine Raubtier- und Dressurnummer ein.

Nach den Frühlingsferien geht das Proben weiter. Liebes Publikum, kommen auch Sie in die fantastische Zirkuswelt am Samstag, 11. Mai um 17.30 Uhr im Festzelt.

Adrian, Anouk, Lenard, Noah