Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

menziken

Spitex seit Anfang 2019 mit neuer Geschäftsleitung

Text und Bild: Eing.

«Ich bin sehr herzlich aufgenommen worden» – so das Résumé von Taimy Luis, welche am 3. Januar 2019 die Leitung der Spitex Menziken-Burg übernommen hat. Bei einem Interview hat sie ein bisschen von sich, ihrem Werdegang und ihrer Motivation erzählt.

Ich bin 1972 in Kuba geboren und aufgewachsen. Nach dem Bachelor-Abschluss in Krankenpflege 1996 habe ich mich entschieden, im Ausland eine neue Herausforderung zu suchen und neben dem beruflichen Erfolg in der Schweiz meine neue Heimat gefunden. Die Anfangsschwierigkeiten wie zum Beispiel Klima, Essen, Sprache und Mentalität sind längst überwunden. Die Schweizer Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind ein Teil von mir geworden und hier bin ich nun daheim. In meiner bisherigen beruflichen Laufbahn konnte ich bereits sehr viel Erfahrung in den Bereichen Geriatrie, Gerontopsychiatrie und vor allem in der Führung sammeln. Arbeitgeber wie die Pflege-/Alterszentren der Stadt Zürich haben meinen Werdegang geprägt. Diverse Fort- und Weiterbildungen haben mich fachlich bereichert. Als Krönung meiner Berufskarriere habe ich im November 2017 die Weiterbildung als Diplomierte Institutionsleiterin erfolgreich abgeschlossen. Seit 1. Januar 2019 bin ich nun als Geschäftsleiterin beim Spitex-Verein Menziken-Burg und lebe meinen beruflichen Traum.

Mein Erfolgsrezept:
1. Mein Motto «Nichts ist unmöglich»
2. Es gibt keine Probleme, es gibt nur Lösungen

Die Stelle als Geschäftsleiterin der Spitex Menziken-Burg ist eine neue Herausforderung und für mich schon jetzt mein persönlicher Erfolg. Am 1. Januar 2019 wurde ich vom Team Spitex Menziken-Burg ganz herzlich aufgenommen. Ich habe Menschen angetroffen, die neben ihren fachlichen Qualitäten auch sehr zuverlässig, vertrauenswürdig, fleissig und vor allem sehr motiviert sind. Mitarbeitende, die Feuer und Flamme für den Betrieb sind und die Bedürfnisse der Klienten in den Mittelpunkt aller Bemühungen stellen. Zusammengefasst – in der Spitex Menziken-Burg ist viel Engagement und Teamgeist vorhanden. Die erste Generalversammlung des Spitex-Vereins Menziken-Burg, die ich mitgestalte, findet am 29. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Spital Menziken statt. Eine gute Gelegenheit, mich kennenzulernen. Die GV ist auch offen für Nicht-Mitglieder des Spitex-Vereins.