lehrstellen

Regula Mühlemann & CHAARTS: eine märchenhafte Kombination.

Die schönste Stimme der Schweiz zum Auftakt der Löwenkonzerte Beinwil am See

Text: Eing.
Bild: Tatjana Schnalzger

«Fairy Tales» – Märchenhafte Musik mit Regula Mühlemann und den CHAARTS

Noch kurz vor dem globalen Konzertstillstand im März 2020 waren die Sängerin und die Kammermusiker mit ihrem neuen Programm «Feenlieder» auf Tournee. Die Begeisterung war komplett, überall ausverkaufte Säle und stehende Ovationen. Arien und Lieder, üblicherweise mit grossen Orchestern gespielt, überzeugten in den von Wolfgang Renz komprimierten Versionen für Kammerensemble. «Ein gültiger Gegenentwurf zum Symphonieorchester, der abgenutzte Hörgewohnheiten wie ein frischer Wind wegfegte», schrieb etwa die Badische Zeitung.

Es sind nicht alles Feen, aber doch einzigartige Frauengestalten, die sich in diesem Konzert ein Stelldichein geben: Feenhaft, nicht ganz realistisch – und damit typische Opernwesen in Situationen, wo das Geheimnisvolle und das Vokale zu einer höchsten Einheit finden, besondere Momente, wenn übernatürliche Gestalten auftreten, ob das nun Engel und Feen, die Königin der Nacht oder der Teufel sind. Schliesslich hat Oper auch viel mit Bühnenmagie zu tun.

Regula Mühlemann aus Luzern ist unbestritten die schönste Stimme, welche in der Schweiz in den letzten 30 Jahren zu bestaunen war. In einer kometenhaften internationalen Karriere singt sie für ein Millionenpublikum im Fernsehen und auf den angesagtesten Bühnen europäischer Metropolen von Wien über Berlin bis Paris.

«Fairy Tales»
Musik von u. a. von Verdi, Grieg, Offenbach und Dvorˇák

Beinwil am See, Löwensaal
5. November, 19.30 Uhr

Tickets für CHF 58.–/50.–/44.– oder im Abo mit 20% Rabatt, Abendkasse
www.loewenkonzerte.ch

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.