lehrstellen

Manege frei für die Gemeindeversammlung

Text und Bild: Cornelia Suter

Am Donnerstag, 16. Juni 2022 hat der Gemeinderat zur Einwohner- und Ortsbürgerversammlung eingeladen. Dank dem Jugendfest diesmal an einem etwas spezielleren Ort: Im Zirkuszelt vor dem Schulhaus Steineggli.

So etwas hat noch nicht einmal der Historiker Markus Widmer-Dean dokumentiert: Eine Gemeindeversammlung im Zirkuszelt! «In den letzten 50 Jahren hat es so etwas in ‹Böju› sicher nicht gegeben», lacht Widmer-Dean. Ende September will er das neue Buch über Beinwil am See an einer Vernissage vorstellen. «Wir haben den alten, bereits bestehenden Band überarbeitet und zeigen nun die ‹Böjuer› Ortsgeschichte von 1970 bis 2020 auf. Momentan bin ich noch im Dorf unterwegs und mache Fotos. Das Buch soll farbig und mit vielen Bildern daherkommen», erklärt Widmer-Dean.

61 Stimmberechtigte waren an diesem Abend in der Manege anwesend und nahmen das Protokoll der Einwohnergemeinde vom 12. November 2021 sowie den Rechenschaftsbericht 2021 einstimmig an. Auch die drei Kreditabrechnungen für die Planung des Neubaus Häsigasse 10, den Neubau des Doppelkindergartens Musikvilla und die Teilsanierung der ARA Hallwilersee wurden einstimmig genehmigt. Fast gezaubert hat der Gemeinderat dann aber bei der Rechnung 2021: «Wir schliessen mit einem Ertragsüberschuss von rund 1,9 Mio. Franken ab. Budgetiert war lediglich ein kleiner Überschuss von 9400 Franken. Das hervorragende Ergebnis ist wie im Vorjahr hauptsächlich auf die Mehreinnahmen bei den Steuern zurückzuführen. Um dem entgegenzuwirken, haben wir nun bereits eine Steueranpassung vorgenommen», erklärt Gemeindeammann Peter Lenzin. Zum Schluss bekam Hadis Medii unter Applaus noch das Gemeindebürgerrecht zugesichert. Hadis Medii ist 2001 in Baden AG geboren und wohnt seit 2017 in Beinwil am See.  

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.