lehrstellen

Der Boniswiler Gemeinderat im neuen Licht

Text und Bild: Eing.

Der für die Amtsdauer 2022 bis 2025 gewählte Gemeinderat Boniswil präsentiert sich mit einem offiziellen Foto neu auch als Gremium auf der Homepage der Gemeinde (von links): Gemeindeschreiberin Michèle Schlatter, Gemeindeammann Rainer Sommerhalder, Gemeinderäte Tess Bellmont, Monika Hermann, Oliver Hippele und Rebecca Leiser.

Weiterlesen ...

Keiner zu klein ein Weihnachtsbaumfreund zu sein

Text und Bild: Eing.

Bereits zum 6. Mal in Folge haben die Weihnachtsbaumfreunde in Boniswil am Samstag vor Heiligabend Weihnachtsbäume für die Boniswiler Bevölkerung verkauft. Dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Pausenplatz beim Schulhaus, wo die Bäume bei strahlendem Sonnenschein und sanfter Weihnachtsmusik bestens präsentiert wurden.

Weiterlesen ...

Musik ist gut für Herz und Seele

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Am 5. Dezember lud die Musikgesellschaft Boniswil gemeinsam mit dem Brass Ensemble Birrwil zum Adventskonzert in die reformierte Kirche in Seengen. Ganz zur Freude aller Musikantinnen und Musikanten sind dieser Einladung zahlreiche Menschen gefolgt.

Weiterlesen ...

1700 Tonnen vom Gletscher geliefert

Text und Bild: Eing.

Bei den Bauarbeiten auf der grossen Baustelle im Boniswiler Dorfzentrum erlebten die Verantwortlichen eine ziemlich mächtige Überraschung. Auf dem Areal des ehemaligen Restaurants Ochsen, wo drei Mehrfamilienhäuser entstehen, stiess man bei den Grabarbeiten für die Tiefgarage auf einen Findling. Dessen Umfang wird auf 850 Kubikmeter und das Gewicht auf 1700 Tonnen geschätzt.

Weiterlesen ...

«I has gärn gmacht»

Text und Bild: Cornelia Suter

Nach 21 Jahren Einsatz für die Gemeinde Boniswil, darunter 4 Amtsperioden als Gemeindeammann, hat sich einiges an Anekdoten angesammelt. Doch jetzt ist Schluss. Gerald Strub wird im neuen Jahr den Bürotisch im Gemeindehaus räumen und dann schon bald die Koffern packen …

Weiterlesen ...

Alle Anträge der Gemeinde angenommen

Text und Bild: Dirk C. Buchser

Bei der Gemeindeversammlung vom 16. November sorgte nur die Ablehnung der BNO-Initiative für Diskussionen. Der Steuerfuss bleibt bei 107%.

Die Einen gehen, die Anderen kommen. So auch in Boniswil. Zum einen ist die Schulpflege ab 2022 Geschichte. Die fünf Schulpfleger-/innen Karin Reinhard, Roger Baumann, Corinne Neukom, Stephan Griner und Denise Schanz wurden mit einem warmen Applaus zu Beginn der Gemeindeversammlung verabschiedet. Als Geschenk gabs für die Herren je zwei Flaschen Wein und für die Damen dazu noch einen Blumenstrauss. Ebenfalls verabschiedet wurden Hansruedi Holliger und Vernerio Braun (langjährige Stimmenzähler) sowie Peter Holliger (Mitglied Natur- und Landschaftskommission). Dazu noch Rudolf Holliger, der über 40 Jahre Gemeindeschreiber von Boniswil war. Begrüsst wurden dafür die neuen Jungbürger. Als Geschenk wurde ihnen ein grünes Badetuch mit Boniswiler Wappen überreicht. Merchandising nun auch in Boniswil? «Wir wissen noch nicht, was wir mit den bestellten Badetüchern machen werden», schmunzelt die Gemeindeschreiberin Michèle Schlatter. Es wäre allenfalls eine zusätzliche Einnahmequelle. Apropos Finanzen: Das Wichtigste, der Steuerfuss bleibt bei 107 %. Dazu sind die Kreditabrechnungen unterschritten worden! Fr. 84'372.85 sind die diversen Sanierungen im Dorf günstiger geworden. Klar, dass die 115 Anwesenden die Abrechnungen einstimmig angenommen haben. Auch der Kredit der Wasserleitungserneuerung / Ausbau Rohranlage an der alten Leutwilerstrasse von 139'000 Franken wurde angenommen.

Weiterlesen ...

Ich gang met miner Latärne – und mini Latärne mit mir

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Am 9. Dezember wurde der Boniswiler Nachthimmel durch kunterbunte Lichter beleuchtet. Mit aufwändig gebastelten Laternen und coolen Lichtschlangen gestalteten die rund 120 Schul- und Kindergartenkinder einen schönen Umzug durch die dunklen Strassen.

Weiterlesen ...

Die Aktion Pausenapfel des GVS kam wieder gut an

Text und Bild: Thomas Moor

Nach einem Jahr Unterbruch (coronabedingt) sind Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins Seetal (GVS) wieder auf den Pausenplätzen der Mitgliedsgemeinden zurückgekehrt. Mit dabei ein Pausenapfelbuffet, an welchem sich die Schul- und Kindergartenkinder herzhaft bedienen durften.

Weiterlesen ...

Profitmaximierung mit einer Kuh

Text und Bild: Eing.

Eine Kuh mutiert in sieben Schritten zu einem goldenen Euter. Das ist die ideale Ausgangslage für eine Diskussion mit Publikum. Die Kulturkommission Boniswil lud zu einer Kunstbetrachtung mit Bruno Fischer. Mehr als 20 Personen diskutierten und philosophierten mit.

Weiterlesen ...

Hauptübung Feuerwehr Boniswil-Hallwil

Text und Bild: Eing.

Am 23. Oktober fand bei prächtigstem Herbstwetter die jährliche Hauptübung der Feuerwehr Boniswil-Hallwil statt. Als Übungsobjekt durfte freundlicherweise das AEW Unterwerksgebäude genutzt werden. Rund vierzig Angehörige der Feuerwehr zeigten ihr Können und erfüllten die Ziele des Szenarios vollumfänglich.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.