lehrstellen

Ich gang met miner Latärne – und mini Latärne mit mir

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Am 9. Dezember wurde der Boniswiler Nachthimmel durch kunterbunte Lichter beleuchtet. Mit aufwändig gebastelten Laternen und coolen Lichtschlangen gestalteten die rund 120 Schul- und Kindergartenkinder einen schönen Umzug durch die dunklen Strassen.

Bunt, kreativ und liebevoll gestaltet waren sie, die Laternen der Boniswiler Schulkinder. Und was wäre ein Lichterumzug ohne die schönen, passenden Kinderlieder dazu? Nach dem Einzug der einzelnen Klassen mit ihren leuchtenden Kunstwerken wurde gemeinsam gesungen was eine zauberhafte, warme Atmosphäre schuf. Die schöne Tradition eines Laternenumzugs zu Beginn des Winters gehört in vielen Gemeinden nach wie vor ins Schuljahresprogramm, sei es mit Räbeliechtli oder handgemachten Laternen. Ein traditioneller Anlass, welcher die Teilnehmer sowie die Besucher und alle stolzen Angehörigen immer wieder verzaubert und auf die bevorstehende Adventszeit einstimmt. Einen coolen Auftritt boten die Sechstklässler mit ihren um den Körper gebundenen Lichtschlangen. Während auf den Laternen der jüngeren Kinder Handabdrücke und tanzende Figuren zu sehen waren, waren die Ältesten somit die tanzenden Figuren selbst. Acht Klassen mit insgesamt 120 Schul- und Kindergartenkindern machten sich gemeinsam auf dem Weg von der Schulstrasse über den Altweg, die alte Seetalstras- se zur Dörflistrasse und über den Seeweg zurück zum Schulhaus. Auf dem Schulareal wurde in der Zwischenzeit die feine Kürbissuppe vorbereitet. Mit etwas Warmem im Bauch ging ein schöner Winterabend mit gemeinsamem Erlebnis zu Ende.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unser Facebookseite.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.