lehrstellen

Gemeindenachrichten

Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung

Die Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 26. November 2021 wird unter den massgebenden Schutzbestimmungen stattfinden. Für die Durchführung der Gemeindeversammlung wurde ein Schutzkonzept ausgearbeitet, welches unter www.gontenschwil.ch zur Verfügung steht. Es wird insbesondere auf die Maskenpflicht und das Anbringen einer Kontaktnummer auf dem Stimmrechtsausweis (Hausanschluss oder Mobiltelefonnummer) hingewiesen.

Nebst dem Protokoll und dem Budget 2022 werden folgende Traktanden zur Beschlussfassung unterbreitet: Aufstockung Stellenplan Schulverwaltung um 5%, Aufstockung Stellenplan Bauamt um 30%, Personalreglement, Kreditbegehren von CHF 145‘000.00 für den Ersatz der Wasserleitung im Industriegebiet Mättenfeld, Kreditbegehren von CHF 257‘000.00 für den Ersatzneubau der Brücke Fischerhübel, Kreditbegehren von CHF 45‘900.00 (Anteil Gontenschwil) für die gestaffelte Ausstattung der Schüler der Kreisschule aargauSüd mit digitalen Endgeräten, Betriebsreglement Mittagstisch.


2. Wahlgang für 1 Mitglied des Wahlbüros – Stille Wahl

Bis zum Ablauf der Nachmeldefrist von einem Mitglied des Wahlbüros sind nicht mehr wählbare Kandidaten vorgeschlagen worden, als zu wählen sind. Es wurde daher folgende stille Wahl vorgenommen: 

  • Weber-Buchser Eveline, Widenmattstrasse 1073

Es kommt somit am 28. November 2021 nicht zu einem 2. Wahlgang.


Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Sebastian Müller AG, Gontenschwil, Neubau von 3 Reiheneinfamilienhäuser mit Einstellhalle, Parzelle 904, Schmiedgasse
  • Haller Theodor, Gontenschwil, Vorplatzbefestigung beim Gebäude Nr. 791, Parzelle 678, Untere Egg
  • Erbengemeinschaft Peter Brunner, Gontenschwil, Rückbau Silo, Parzelle 163, Oberes Tannenmoos
  • Müri Remo und Zdenka, Gontenschwil, Luft/Wasser-Wärmepumpe beim Gebäude Nr. 1061, Parzelle 2765, Büntenweg

Krankenkassenprämienverbilligung 2022

Der Kanton Aargau gewährt Einwohnerinnen und Einwohnern in bescheidenen wirt­schaftlichen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Kranken­pflegeversicherung. Das ganze Verfahren läuft online ab. Die SVA Aargau schickte potenziell anspruchsberechtigten Personen einen Anmeldecode für die Online-Anmeldung. Die Prämienverbilligung muss jährlich neu angemeldet werden. Personen mit einer definitiven Steuerveranlagung des Kantons Aargau aus dem Jahr 2019 und einem möglichen Anspruch auf Prämienverbilligung haben von der SVA Aargau per Post im September 2021 einen Code erhalten. Sollten Sie bisher keinen Code erhalten haben, möchten jedoch einen Antrag auf Prämienverbilligung stellen, können Sie über die Website www.sva-ag.ch/pv einen Code bestellen. Die Antragsfrist für die Prämienverbilligung läuft am 31. Dezember 2021 ab – danach können Sie keinen Antrag auf Prämienverbilligung 2022 mehr stellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.