Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

dorheftli logo mit wappen kleine zeitung

Die Gehrig-Qualität bleibt weiterhin: Beat und Theres Gehrig haben an Beat Matthias Gehrig und dessen Frau Silvia übergeben.

Neue Geschäftsleitung der Gehrig Bodenbeläge AG

Text und Bild: Eing.

Nach 37 Jahren hat Beat Gehrig die Geschäftsführung in neue Hände gegeben. Beat Matthias Gehrig ist seit Januar an der Spitze des elterlichen Betriebes, der Gehrig Bodenbeläge AG in Seon.

Am 1. Oktober 1982 wurde die Firma Teppich Gehrig von Beat und Theres Gehrig als Einzelfirma gegründet. Im Laufe der Zeit wurde sie in Gehrig Bodenbeläge umbenannt und 2011 in eine AG umgewandelt.

Seit Januar 2019 ist Beat Matthias Gehrig Geschäftsführer. Im kaufmännischen Bereich wird er durch seine Frau Silvia unterstützt. Die Eltern wollen in den Hintergrund und etwas kürzer treten. Beat Gehrig sen. wird weiterhin in der Kundenberatung tätig sein und Theres in der Administration.

Beat Matthias Gehrig hat nach der Schule eine Lehre als Detailhandelsangestellter abgeschlossen. Nach einem Sprachaufenthalt in Kanada absolvierte er eine Zusatzlehre als Bodenleger und ist seit 2010 in der elterlichen Firma als Bodenleger tätig. Berufsbegleitend besuchte er die Handelsschule und schloss mit dem Handelsdiplom ab. Mit dem Abschluss als Bodenbelagsberater mit eidgenössischem Fachausweis vertiefte er sein Wissen über Bodenbeläge.

Die Vorliebe des neuen Geschäftsführers ist das Verlegen von Parkettböden. Teppiche verlegen in Schlafzimmer, auf Treppen und in Büros gehören zum Alltag in einer Bodenbelagsfirma. Design-Beläge aus Vinyl in Holz- oder Steinoptik, Linol-, Kork- und Laminatböden vervollständigen das breite Angebot.

Auch unter der neuen Leitung wird grossen Wert auf individuelle Beratung sowie auf termingerechte, kostengünstige und exakte Bodenverlegearbeiten gelegt. Zum motivierten Verlegeteam gehören vier langjährige Mitarbeiter und ein Berufslernender.