Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Für den Auftritt Ihres Märchenprinzen

Text und Bild: Eing.

«Und was tut die Prinzessin, nachdem der Prinz ihr das Leben rettete?» Diese Frage aus dem bekannten Film «Pretty Woman» muss natürlich jede Frau selber beantworten. Aber immerhin können wir der Braut anbieten, uns um das Äussere ihres Märchenprinzen zu kümmern. Und wenn Sie uns verraten, wie das Kleid für den schönsten Tag Ihres Lebens aussieht, suchen wir den passenden Anzug für Ihren Ehemann. Der Gutschein für seine Liebste, den wir heimlich in die Tasche stecken, wird eine zusätzliche Überraschung sein.

Weiterlesen ...

VHS Hitzkirch: Programm Schuljahr 2019/20

Text: Eing.

ALLGEMEINE KURSE

Schweisskurs – hartes Eisen weich wie Butter AL-620
Daten: Sa., 07. und 14. März 2020. Zeit: 09.00 – 16.00 Uhr, Kosten: Fr. 340.–. Kursort: Atelier im Loch, 5703 Seon. Leitung: Peter Schneebeli, Schlosser.

Weiterlesen ...

«Holz der Region ist ein nachhaltiger Rohstoff»

Text und Bild: Graziella Jämsä

Kohlenstoffdioxid-Emissionen sind beim Thema Heizen ein vieldiskutierter Aspekt. Ueli Wanderon, eidgenössisch diplomierter Förster und Leiter des Forstbetriebs aargauSüd, erklärt, was es bei der Brennholzbestellung zu beachten gibt.

Weiterlesen ...

«Gasparone» in Lenzburg gesichtet

Text und Bild: Eing.

Der berüchtigte Räuber «Gasparone» lächelt verschmitzt von APG-Plakaten in unserer Region. Das Geheimnis, wer wohl der «Bösewicht» im weissen Hemd mit den breiten Hosenträgern sei, wurde unlängst gelüftet. Der Regisseur Raschid Kayrooz hat sich für die Aufführung der Operette «Gasparone» ins Kostüm des Robin Hood Siziliens geworfen, für welche er Regie führt. Die 20 Aufführungen finden vom 18. Januar bis 8. März 2020 im Löwensaal in Beinwil am See statt.

Weiterlesen ...

VHS Hitzkirch: Programm Schuljahr 2019/20

Text: Eing.

ALLGEMEINE KURSE

Schweisskurs – hartes Eisen weich wie Butter AL-620
Daten: Sa., 07. und 14. März 2020. Zeit: 09.00 – 16.00 Uhr, Kosten: Fr. 340.–. Kursort: Atelier im Loch, 5703 Seon. Leitung: Peter Schneebeli, Schlosser.

Weiterlesen ...

Lions Club Hallwil spielte Christchindli

Text und Bild: Thomas Moor

Was für eine tolle Geste! Seit bereits 15 Jahren spielt der Lions Club Hallwil Christchindli und beschenkt Minderbemittelte mit einer grossen Einkaufstasche, prallgefüllt mit Lebensmitteln. An verschiedene Altersheime wurden zudem Geschenkpackungen verteilt.

Weiterlesen ...

Christchindlimärt: Rundes Jubiläum, runde Sache

Text und Bild: Thomas Moor

20 Jahre Böjuer Christchindlimärt, 20 Jahre beliebter Treffpunkt in der Adventszeit. Ein Ort für ein fröhliches Beisammensein. Ein beliebter Ort und Anlass aber auch, um Weihnachtsgeschenke und allerlei Gluschtiges zu posten. Natürlich kommt hier auch der kulinarische Teil nie zu kurz.

Weiterlesen ...

Winter Wonderland mit hochkarätigem Trio

Text und Bild: Thomas Moor

Wenn Sopranistin Barbara Buhofer zusammen mit Bariton Julian Tovey und Pianist Andres Joho zum Kirchenkonzert einlädt, steht einem gesanglichen und musikalischen Hörgenuss nichts im Weg. Das Publikum war restlos begeistert und die Kirche Beinwil am See bis auf den letzten Platz besetzt. Was für eine musikalische Weihnachtsbescherung.

Weiterlesen ...

Absenden der Schützengesellschaft Beinwil am See

Text und Bild: Eing.

Einmal mehr vermochte das Absenden der Schützengesellschaft eine stattliche Anzahl Gäste zu mobilisieren. In zuvorkommender Weise hatte die Familie Soland für diesen Anlass sämtliche Wirtschaftsräumlichkeiten im Restaurant Platte für die Schützengesellschaft reserviert und festlich hergerichtet.

Weiterlesen ...

«Vielleicht schneit es ja mal»

Text und Bild: Dirk C. Buchser

Nach 10 Jahren ist Schluss – der Böjuer Christkindlimärt bekommt im Jahr 2020 eine neue Leitung. Katharina Killer und Marianne Merz übergeben an Sandra Baumann und Daniela Grütter. Der Mann im OK bleibt – Michael Galli ist weiterhin für den Bau zuständig.

Weiterlesen ...

Frauenchorkonzert 2019: Feurig und leidenschaftlich

Text und Bild: Diana Heiz

Das Chorkonzert in Böju fand grossen Anklang und verbreitete mit seinem vielseitigen Programm gute Stimmung im Löwensaal. Die feurigen Stücke im ersten und bekannten Melodien im zweiten Teil ergaben ein durchwegs gelungenes Konzert.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.