Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

beinwil klz

Blitz & Donner

Text und Bild: Eing.

Süsses Gemurmel eines Bächleins hört man, Blitz und Donner, schlafende Hirten, surrende Fliegen, säuselnden Wind, fliehendes Wild - der Fantasie sind dank Vivaldis Musik keine Grenzen gesetzt. Insbesondere im Sommer wechseln sich Presto und Adagio, Piano und Forte ohne Vorwarnung ab, wie im wirklichen Leben.Süsses Gemurmel eines Bächleins hört man, Blitz und Donner, schlafende Hirten, surrende Fliegen, säuselnden Wind, fliehendes Wild - der Fantasie sind dank Vivaldis Musik keine Grenzen gesetzt. Insbesondere im Sommer wechseln sich Presto und Adagio, Piano und Forte ohne Vorwarnung ab, wie im wirklichen Leben.

Vivaldis «Vier Jahreszeiten» waren schon im 18. Jahrhundert ein Hit. Unzählige AufnahmenVivaldis «Vier Jahreszeiten» waren schon im 18. Jahrhundert ein Hit. Unzählige Aufnahmenund Konzerte später tut dies der Frische und betörenden Wirkung des Werkes keinen Abbruch. Was kann sich daneben sehen oder hören lassen? Sicherlich das Mozart‘sche Divertimento, das für die wichtigsten Empfänge bei Hof komponiert wurde, also einfach das Beste sein musste! Und zuletzt ein stürmischer Variationssatz Corellis über «La Follia» (übersetzt: «übermütige Ausgelassenheit»), das ein Fest für ein Ensemble von Virtuosen wie CHAARTS ist und von dem Orchesterprofi Geminiani arrangiert wurde.
Xiaoming Wang ist ein Stargeiger in China. Er ist ausserdem Konzertmeister am Opernhaus Zürich und Primarius im Stradivari-Quartett. Bereits 2017 spielte CHAARTS Vivaldis Konzerte vor tausenden von begeisternden Musikliebhabern im Reich der Mitte mit Xiaoming.

«Die Chamber Artists beweisen mit ihrem perfektem Zusammenspiel, strahlendem Klang und elastischer Agogik ihre besondere Klasse.»   

AZ Medien

Xiaoming Wang, ViolineCHAARTS Chamber Artists
Samstag, 12. Januar 2019, 19.30 UhrLöwensaal Beinwil am See

ANTONIO VIVALDI
«Le quattro Stagioni» - Die Vier Jahreszeiten op. 8

FRANCESCO GEMINIANIConcerto grosso d-Moll «La Follia»

WOLFGANG AMADÉ MOZARTDivertimento F-Dur KV 138

Tickets Fr. 36.–/40.–/46.–
Onlinevorverkauf und Infos:www.loewenkonzerte.ch
Telefon: 062 834 70 00
jeweils nachmittags von 14–17 Uhr

Nächstes Löwenkonzert:
16. März 2019 19.30
Uhrargovia philharmonic & Ulrich Poschner