Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung während den Herbstferien

Während den Herbstferien von Montag, 30. September 2019, bis und mit Freitag, 11. Oktober 2019, sind die Büros der Gemeindeverwaltung jeweils nur am Vormittag von 08.00 bis 11.30 Uhr geöffnet und am Nachmittag geschlossen. Individuelle Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung mit der zuständigen Abteilung möglich.


Neue Öffnungszeiten ab 14. Oktober 2019

Seit rund 12 Jahren verfügt die Abteilung Gemeindekanzlei/Einwohnerdienste über das gleiche Stellenpensum. In dieser Zeit hat sich die Bevölkerungszahl von Beinwil am See um rund 600 Personen auf aktuell etwas über 3'300 erhöht. Die Verwaltungsaufgaben sind anspruchsvoller und komplexer geworden. Seit einigen Jahren werden auch sämtliche Kleinverkäufe (z.B. SBB-Tageskarten, Gebührenmarken, Parkplatzvignetten, Badi-Abos) über die Gemeindekanzlei abgewickelt. Dadurch haben sich die Schalter- und Telefonkontakte massiv erhöht. Diese Kontakte führen beim Verwaltungspersonal zwangsweise immer wieder zu Arbeitsunterbrechungen.

Um die Schalter- und Telefonkontakte besser zu steuern und dem Verwaltungspersonal ungestörte Arbeitszeiten zu ermöglichen, während denen konzentriertes Arbeiten ohne Unterbrechung möglich ist, hat der Gemeinderat neue Öffnungszeiten beschlossen. Der Gemeinderat hofft, mit dieser Massnahme einer andernfalls notwendigen Stellenplanerhöhung zumindest vorerst entgegenwirken zu können. Ab 14. Oktober 2019 (nach den Herbstferien) gelten für alle Abteilungen die folgenden neuen Öffnungszeiten:

Montag: 08.00–11.30 Uhr / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 08.00–11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch und Freitag: 08.00–11.30 Uhr / 14.00–16.30 Uhr

Termine ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung mit der zuständigen Abteilung möglich.


Wahlen vom 20. Oktober 2019

Am 20. Oktober 2019 finden die National- und Ständeratswahlen sowie die Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrats statt. Die Stimmberechtigten werden darauf aufmerksam gemacht, dass bei der brieflichen Stimmabgabe die Hinweise auf dem Stimmrechtsausweis und dem Wahlkuvert strikte eingehalten werden müssen. Insbesondere sind der Stimmrechtsausweis zu unterschreiben und das amtliche Stimmzettelkuvert zuzukleben. Andernfalls muss das Wahlbüro die Stimmabgabe für ungültig erklären.


Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

  • Gass Michel, Aarauerstrasse 12, 5712 Beinwil am See, für Ausbau Dachgeschoss in Wohnung und Anbau Treppenhaus, Plattenstrasse 26, Gebäude Nr. 302, Parz. 431
  • von Wyl Leo, Bühl-Sandstrasse 12, 5712 Beinwil am Se, für Ausbau Dachgeschoss in Wohnung, Dachsanierung mit Wärmedämmung, Einbau fünf Dachfenster, Heizungssanierung, Gebäude Nr. 752, Parz. 896
  • Häfeli Severin und Beatrice, Weingartstrasse 21, 5712 Beinwil am See, für Baumhaus, Parz. 2105
  • Einwohnergemeinde Beinwil am See, für Um- und Anbau Musikvilla (Doppelkindergarten), Neubau Gartenpavillon und Rückbau Garage, Gemeindehausplatz 5, Gebäude Nrn. 117 und 422, Parz. 1794
  • Leumann Manuel und Christine, Rankstrasse 30b, 5712 Beinwil am See, für Neubau Stützmauer mit Geländer, Parz. 2571
  • Birchler Gregor und Sylvie, Bühlacker 12, 5712 Beinwil am See, für Sichtschutz und Spielturm, Parz. 2769
  • Erbengemeinschaft Lüscher-Hofer Peter, v.d. Lüscher Helena und Lüscher Susanne, Müseigenstrasse 22, 5712 Beinwil am See, für Umbau EFH, Gebäude Nr. 617, und Erweiterung Zufahrt, Parz. 1998
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok