Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Mitsing-Weihnachtsfeier in Boniswil

Text und Bild: Silvia Gebhard

Die Schule Boniswil lud am Donnerstagabend, den 13.12.2019, zu einer speziellen Weihnachtsfeier ein. Einiges war wie immer, aber diesmal hatten die Lehrer und Schüler eine Mitsing-Weihnacht einstudiert. Der Saalbau war voll mit erwartungsvollen Gästen.

Ein etwas kleinerer Baum, geschmückt vom Frauenverein-Team, und die Musikgesellschaft Boniswil, die von Andi Huber dirigiert wurde, hatten den Platz auf der Bühne eingenommen. Die Kindergärtner und Schüler gruppierten sich unterhalb der Bühne zu einem grossen Chor, begleitet von Instrumentalisten mit Cello, Piano, Gitarre, Cornet und Djembe.

Die Musikgesellschaft eröffnete die Feier mit Weihnachtsmusik. Schulleiter Daniel Wieser begrüsste die Anwesenden und dankte allen für ihren Einsatz zum Gelingen dieses Abends.

Der musikalische Leiter, Hans-Dieter Lüscher, begleitete durch den Abend. Von «Zimetstern», über «Little Light of mine», «Il est né le divin enfant», «Stern vo Bethlehem», «Feliz Navidad» usw. wurden insgesamt 11 Lieder in verschiedenen Formationen und Klassen vorgetragen. Das Publikum konnte dank des abgegebenen Liederheftes überall eifrig mitsingen.

Dazwischen hielt Pfarrer Jan Niemeier eine Ansprache. Auf humorvolle Art wies er auf die eigentlich heidnischen Bräuche wie z.B. den Weihnachtsbaum hin. Wichtig ist aber, die «wahre Weihnacht zu feiern». Gott wurde Mensch. Er kam in die Armut, gerade auch in unsere geistliche Armut. Wir dürfen über die Geburt von Jesus froh sein und dies auf verschiedene Arten feiern.

Mit einem fröhlichen «I wish you a Merry Christmas» sang der ganze Saal zum Abschluss in Begleitung der Musikgesellschaft mit den Kindern mit.

Bevor man nach Hause ging konnte man sich noch mit den vom Frauenverein angebotenen Getränken und einem Gebäck stärken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.