Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

duerrenaesch klz

Möbelhaus Comodo: Neues Tischcenter bittet zu Tisch

Text und Bild: Thomas Moor

Es ist bei ganz vielen Dingen im Leben so: Auf die Unterlage kommt es an. Und wenn es heisst «Wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten», darf ein entsprechender Tisch als eben diese Unterlage nicht fehlen. Vielleicht einer aus dem neuen Tischcenter Dürrenäsch.

Das Möbehaus Comodo bittet dort nämlich ab sofort zu Tisch. Nein, ins Gastgewerbe ist das bestens bekannte Einrichtungshaus nicht eingestiegen. Vielmehr haben dort die Einrichtungsprofis kürzlich die Türen zum neuen Tischcenter geöffnet. Grund genug, einen Augenschein von der rund 400 Quadratmeter grossen Ausstellung zu nehmen, zu staunen, die Äuglein zu reiben und ein erstes Kurzfazit zu fällen, das da lautet: Wow hoch drei!
Hier ist ein Tischkompetenzcenter entstanden, das den Fokus auf Tische, Stühle und Esszimmereinrichtungen legt – in einer luftigen, hellen und freundlichen Ausstellung. Und ganz entscheidend: In bester Schweizer Qualität, wie von Comodo nicht anders gewohnt. Die Ausstellung ist das Schaufenster der Schweizer Tisch-Produzenten wie etwa der Seetal Swiss Seon, der Willisau Switzerland oder etwa der sit Mobilia Nebikon. In der Region für die Region haben sich Jan und Andrea Hunziker für das neue Center auf die Fahne geschrieben. «Nach dem Grillcenter können wir mit dem Tischcenter mit einem weiteren Spezialbereich aufwarten, der Kunden aus der ganzen Schweiz generieren soll», wie die beiden innovativen Geschäftsinhaber sagen. Sie sind fest überzeugt, dass hier jedermann den Tisch seiner Wünsche und Anforderungen mit raffinierten und leichtgängigen Auszugstechniken finden wird. Auch preislich. Bei der Materialisierungen ist fast nichts unmöglich. Verschiedene Hölzer kombiniert mit Keramik, Glas etc. machen den Esstisch zu einem Hingucker und vor allem zu jenem Ort, wo man sich gerne mit Familie und Freunden aufhält. Dank fachmännischer Beratung verdient sich die Möbelhaus Comodo AG in diesem Bereich die Bezeichnung «Kompetenzcenter für Tische und Stühle». Ein Versprechen, welches das Dürrenäscher Unternehmen hundertprozentig hält.