Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

eiken metall

Neues Angebot für die Eiker Senioren ab 65 Jahren

Text und Bild: Eing.

Der Gemeinderat freut sich, über ein neues Angebot für Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren informieren zu dürfen.

Ab dem 6. Januar 2020 wird der ehemalige Schülermittagstisch neu auch für Senioren aus Eiken geöffnet sein. Das Ziel ist, «Jung und Alt» wieder etwas näher zu bringen und die Gemeinschaft zu pflegen. Der Mittagstisch soll die Möglichkeit bieten, Abwechslung in den Seniorenalltag zu bringen, einmal nicht selber kochen, nicht alleine Essen, andere Senioren treffen und einfach die Zeit zu geniessen. Bisher schwangen die engagierten Frauen vom Mittagstisch-Team die Kochlöffel mit viel Elan, um den hungrigen Schülern ein feines, warmes
Mittagsessen zu zaubern. Neu wird dies das Pflegeheim Föhrengarten übernehmen und den Mittagstisch mit abwechslungsreichen Menus beliefern. Diese bestehen jeweils aus einem Salat, einem warmen Hauptgang und einem kleinen Dessert. Nach dem Essen ist vielleicht noch etwas Zeit für ein Spiel, zum Basteln oder einfach ein gemütliches Gespräch zu führen.

Die Erarbeitung des neuen Mittagstischkonzepts nahm einige Zeit in Anspruch. Da es schwierig war abzuschätzen, wie viele Gäste das Mittagstischangebot in Zukunft nutzen werden, war es wichtig, nach einer flexiblen Lösung zu suchen. Es ist sehr erfreulich, dass sich Herr Bindschädler und sein Team vom Pflegeheim Föhrengarten dazu bereit erklärt haben, den Mittagstisch zu
beliefern, denn nur durch diese Unterstützung ist es möglich, das Konzept umzusetzen und das Mittagsessen zu einem seniorenfreundlichen Preis anbieten zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.