Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

gontenschwil klz

Stimmungsvoller Adventsmarkt beim Museum

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Bereits zum zweiten Mal fand der Adventsmarkt in Gontenschwil statt. Pünktlich zum ersten  Advent lud die kreative Vielfalt an den Marktständen zum Stöbern und Staunen ein. In fröhlicher Atmosphäre bot der Markt einen schönen Treffpunkt für gemütliches Beisammensein.

Ob in der Kaffeestube oder draussen neben dem Dorfmuseum, am Grillstand oder an den Marktständen im Zelt, die gute Stimmung war überall präsent. Der noch junge Adventsmarkt zog auch in seiner zweiten Ausführung wieder viele neugierige Besucher an. Dass in Gontenschwil so Einiges an kreativem und individuellem Handwerk zu finden ist, zeigten die zahlreichen Aussteller aus dem Dorf. Auch die Schüler zeigten stolz, was in ihrem Werkunterricht entstanden ist. Die Auswahl, an den schön gestalteten Marktständen im Zelt, reichte von winterlichen Dekorationsartikeln und Adventsfloristik, über feine selbstgemachte Delikatessen aller Art, bis hin zu genähten Taschen, Schmuck, gedrechseltem Holz oder dekorativen Tonfiguren. Von den zufriedenen Ausstellern gelobt, wurden auch die engagierten Organisatoren, welche im Vorfeld sehr bemüht waren, Verbesserungs- oder Veränderungsvorschläge umzusetzen. Für eine gute Stimmung durfte Glühwein und feiner Grillduft natürlich auch nicht fehlen. Die Bratwürste, wie auch die frisch gebackenen Piratenbeck-Berliner waren ebenso beliebt, wie die heissen Marroni. Für die musikalische Untermalung dieses gelungenen Anlasses sorgten die Klänge aus der Drehorgel von Jakob Hänseler.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.