Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Peter Schumacher mit dem neuen Ball der Männerriege.

Männerriege erhält dank Sponsor neuen Faustball

Text und Bild: Eing.

Seit bald 90 Jahren triff sich wöchentlich einmal eine Gruppe Männer aus Hallwil und auch aus Nachbardörfern, zum regelmässigen Training ihrer Fitness und zu einigen Partien des Mannschaftspiels Faustball.

Das Faustballspiel hilft die gesamte Muskulatur des Körpers zu stärken und kräftigt die grossen Muskelgruppen. Da dieses Spiel den speziellen Spielball strapaziert, ist von Zeit zu Zeit ein Ersatz notwendig. Viele Jahre wurde nun mit dem alten Lederball gespielt und ein dringender Ersatz zeichnete sich ab.

Nach dem Fitnessprogramm der Männerriege Hallwil, einem unkomplizierten kleinen Verein mit leider etwas wenig Mitgliedern, trifft man sich zum geselligen Teil ebenfalls regelmässig im «Peter’s Old West Pub», an der Dürrenäscherstrasse im Dorf. Peter Schumacher, seit bald zwei Jahren der Betreiber dieses Lokals, hat uns nun angeboten, einen neuen Faustball zu spenden, bzw. dafür als Sponsor aufzutreten. Dafür herzlichen Dank.

Ein Faustball ist nicht einfach ein Ball, sondern ist mit 65 bis 68 cm Umfang ähnlich einem Volleyball und etwas kleiner und leichter als ein Fussball. Der Verein konnte nun vor den Herbstferien einen neuen Ball kaufen und freut sich über das zuvorkommende Sponsoring.

Bei dieser Gelegenheit machen wir auch einen Aufruf an Männer in unserem Dorf, die in lockerer Gesellschaft etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun möchten, sich unverbindlich bei der Männerriege Hallwil zu melden. Nähere Auskunft erteilt gerne der Präsident, Edwin Urech, Telefon 062 777 16 02.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok