Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

meisterschwanden

Wasser – Das wichtigste Lebensmittel überhaupt

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Die Zeiten, als das Amt des Brunnenmeisters im Nebenamt ausgeführt werden konnte, sind definitiv vorbei. Wasser ist schliesslich das kostbarste Gut für Mensch, Tier und Natur. Dementsprechend genaue Richtlinien müssen von Stefan Vatter und Gabriel Fischer bei der Trinkwasserversorgung 24 Stunden an 365 Tagen eingehalten werden.

Weiterlesen ...

Ferien(s)pass 2019 vom Elternverein

Text und Bild: Eing.

Während den Frühlingsferien haben wir wieder mal einiges erlebt. Wir waren Reiten, bei Zweifel Chips essen, haben Specksteine geschliffen, Pizza selber hergestellt, Fingerringe gestaltet, bei der Metzgerei Thalmann eine Wurst gemacht.

Weiterlesen ...

Das geplante Seewasserwerk: Eine gute Sache

Text und Bild: Thomas Moor

Es ist in der Tat eine grosse Kiste, über welche Meisterschwanden an der Gemeindeversammlung vom 27. Juni abstimmt. Das geplante Seewasserwerk schlägt mit 6,9 Millionen Franken zu Buche. Mitte Mai gab es in der MZH Eggen News um das zukunftsweisende Jahrhundert-Projekt.

Weiterlesen ...

Fünf Walkerinnen am GP Bern

Text und Bild: Eing.

Vor einem Jahr haben sich einige Frauen einer losen Nordic-Walkinggruppe zusammengeschlossen. Bereits im letzten Jahr haben zwei Frauen die 10 km des Hallwilerseelaufs absolviert. So entstand die Idee am GP Bern teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Café Wolke Nr. 7 eröffnet

Text und Bild: Eing.

Der 1. Mai war ein wortwörtlicher Tag der Arbeit für die Initiantinnen des neuen Cafés, das im Foyer des reformierten Kirchgemeindehauses in den letzten Wochen eingerichtet worden ist. Regula Stern und Karin Geissbühler standen mit ihrem Team den ganzen Nachmittag der Eröffnungsfeier im Einsatz.

Weiterlesen ...

Übergabe der Bücherbox

Text und Bild: Eing.

Bei schönstem Maiwetter durfte die Bibliothek Meisterschwanden ihre Bücherbox beim Spielplatz Rägeboge der Bevölkerung übergeben, zeitgleich mit der Eröffnung des Cafe Wolke Nr. 7 im Kirchgemeindehaus.

Weiterlesen ...

Rocknacht Tennwil: Gut geklebt, ist halb gerockt!

Text und Bild: Thomas Moor

Das Datum der Rocknacht Tennwil vom 20. bis 21. September 2019 ist natürlich längstens fixiert und seit Ende April nun auch offiziell geklebt. Geklebt auf den Fahrzeug-Heckscheiben der vielen Rocknacht-Fans. Kurz: Es rockt auf den Strassen im Seetal und der weiteren Umgebung.

Weiterlesen ...

Dorffest 2019 / 30 Jahre Jumelage

Text und Bild: Eing.

Geschätzte Einwohner von Meisterschwanden / Tennwil.
Um diesen Anlass gebührend zu feiern, haben wir unsere französischen Freunde eingeladen, uns anlässlich des Dorffestes vom Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019 zu besuchen. Wir rechnen wieder mit ca. 50 Gästen, wie vor 4 Jahren.

Weiterlesen ...

Feldschiessen – der Breitensportanlass der Schweiz

Text: Eing.
Bild: Archiv Dorfheftli

Mit rund 130 000 Teilnehmern ist das Eidg. Feldschiessen nach wie vor einer der grössten Breitensportanlässe der Schweiz. Lassen Sie sich die Teilnahme an diesem Grossanlass also nicht entgehen und nehmen Sie am Feldschiessen 2019 der Feldschützengesellschaft Tennwil in Meisterschwanden teil!

Weiterlesen ...

Österliche Farbtupfer auf dem Dorfplatz

Text und Bild: Thomas Moor

Das ist genau eine von vielen tollen Möglichkeiten, den Dorfplatz Meisterschwanden zu beleben. Mit der Organisation des 1. Ostermarktes haben Ursula Erni und ihre drei Helferinnen diesbezüglich nicht nur ein positives, sondern auch ein überaus sympathisches Signal ausgesendet.

Weiterlesen ...

14. Dorfjassmeisterschaft Meisterschwanden/Tennwil

Text und Bild: Eing.

Jassfans trafen sich zur Meisterschaft im Landgasthof Löwen. Ob mit deutschen oder französischen Karten, 74 Teilnehmer genossen einen Nachmittag lang Einzelschieber mit Obenabe und Undenufe. Die Meisterschaft, organisiert vom Verkehrsverein Meisterschwanden/Tennwil, war ein voller Erfolg.

Weiterlesen ...

15 Jahre Physiotherapie und MTTZ Bugmann

Text und Bild: Jennifer Loosli

Zum 15-jährigen Jubiläum lud die Physiotherapie und MTTZ Bugmann in Meisterschwanden an der Hauptstrasse 17 rund 100 Gäste in ihre Trainingshalle ein, um auf viele erfolgreiche Jahre und Kundentreue anzustossen, denn es geht ja bekanntlich nichts über zufriedene Kunden!

Weiterlesen ...

Einblick in die Stiftung Gärtnerhaus

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Der Tag der offenen Tür bietet jeden Frühling einen spannenden und eindrücklichen Einblick in den Arbeitsalltag und das kreative Schaffen der Stiftung Gärtnerhaus. Ein tolles Erlebnis und immer wieder eine gute Möglichkeit, den Dialog zwischen Klienten und Besuchern zu fördern.

Weiterlesen ...

Hyundai Kona: Garage Gut schwimmt auf der E-Welle

Text und Bild: Thomas Moor

Schön, wenn man mit einem wahren Publikumsmagneten in den Frühling starten kann. Anlässlich der Ausstellung in der Hyundai-Garage von Pius Gut in Meisterschwanden war der Kona der grosse Star. Allerdings nicht jener mit dem typischen Kühlergrill.

Weiterlesen ...

Sensationelle Leistungen am Kant. Unihockeyturnier

Text und Bild: Eing.

Am Wochenende vom 23./24. Februar 2019 fand das alljährliche Hypi-Hockeyturnier vom Kreis Lenzburg in Möriken-Wildegg statt. Anstelle der wöchentlichen Jugistunde wurde zwei Wochen vor dem Turnier intensiv das Unihockey-Spiel geübt.

Weiterlesen ...

1949 – 2019: 70 Jahre Bibliothek Meisterschwanden

Text und Bild: Eing.

Erstmals urkundlich erwähnt wird ein Leseverein Meisterschwanden bei den schweizerischen Lesegesellschaften im Jahr 1850. Es sind meistens Damen der gehobenen Gesellschaft die lesen dürfen (!) und sich in sogenannten Lesezirkeln austauschen.

Weiterlesen ...

30 Jahre Partnerschaft mit Saint-Claude-de-Diray

Text: Eing.
Bild: Wikipedia

Geschätzte Einwohner von Meisterschwanden/Tennwil

Um diesen Anlass gebührend zu feiern, haben wir unsere französischen Freunde eingeladen, uns anlässlich des Dorffestes vom Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September 2019 zu besuchen. Wir rechnen wie vor 4 Jahren wieder mit ca. 50 Gästen. Leider stehen uns aber die damaligen Gastgeber nicht mehr alle zur Verfügung. Wir brauchen also zwingend neue Gastgeber!

Ihre Aufgabe kurz erklärt:
Es sind Erwachsene, mehrheitlich Ehepaare, die Sie 2x nächtigen und teilweise verpflegen müssen (wahrscheinlich 1x mittags + 1x morgens). Tagsüber werden die Gäste vom Comité de Jumelage betreut.

Als Gegenleistung sind Sie mit Ihren Gästen am Samstag zur Abendunterhaltung inkl. Essen und auch zum Abschiedsfrühstück am Sonntag eingeladen.

Bitte sagen Sie JA! zu diesem Aufruf und richten Sie Ihre Zusage an:
Dölf Engeli, Präsident Comité de Jumelage
056 634 18 52 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichen Dank !

Gemeindeammänner tagten auf der Sonnenseite

Text und Bild: Thomas Moor

«Willkommen auf der MS Meisterschwanden»: So begrüsste Renate Gautschy, Präsidentin der Gemeindeammännervereinigung, 98 stimmberechtige Gemeindeammänner zur 41. Generalversammlung in der Mehrzweckhalle Eggen in Meisterschwanden.

Weiterlesen ...