Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Christian Schweizer (Feuerwehrvereinigung Freunde der Lise) Andrea Blättler (KITA Menziken) und Reto Eichenberger (Kommandant Feuerwehr Oberwynental) machen gemeinsame Sache.

Tag der offenen Tür bei der Lise, Feuerwehr und KITA

Text und Bild: Thomas Moor

Der Samstag, 31. August, hat es in Menziken in sich. An diesem Tag laden die Feuerwehr Oberwynental, die Feuerwehrvereinigung Freunde der Lise und die KITA Menziken zum Tag der offenen Tür ein. Alle freuen sich auf viele Besucher.

Das Menziker Jugendfest ist bereits wieder Geschichte, das Motto «Füür ond Flamme» allerdings lebt immer noch weiter. Gelebt wird es speziell von der Feuerwehr Oberwynental und der Feuerwehrvereinigung Freunde der Lise. «Immer am letzten August-Wochenende findet jeweils das traditionelle Lise-Fescht statt», wie Präsident Christian Schweizer sagt. Auf dieses Datum wurde auch der Tag der offenen Feuerwehrtore festgelegt. Ein Anlass zum 150-jährigen Bestehen des Schweizerischen Feuerwehrverbandes SFV, bei welchem rund 600 Feuerwehren der Schweiz allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Sowohl für Christian Schweizer als auch für Reto Eichenberger als Kommandant der Feuerwehr Oberwynnetal war sofort klar, dass man für diesen Tag gemeinsame Sache machen würde. Das heisst konkret, dass das Lise-Fescht von der Sternenscheune zum Feuerwehrmagazin an der Zwingstrasse gezügelt wird. Dort gibt es für alle die geballte Feuerwehr-Ladung. Soll heissen: Die Feuerwehrvereinigung bietet wie gewohnt die beliebten Oldtimerfahrten an, im Feuerwehrmuseum kann man in alten Tagen schwelgen und das weltbekannte Lise-Steak führt man sich in der gemütlichen Festwirtschaft zu Gemüte. Auch die Feuerwehr Oberwynental zieht für diesen Anlass natürlich alle Register. Fahrzeugbesichtigungen und Feuerwehrmaterial zum Anfassen und Ausprobieren an verschiedenen Posten stehen auf dem Programm. Bei einem Strassenrettungseinsatz kann man sich vom hohen Ausbildungsstand der Mannschaft ein Bild machen. Ein Bild kann man sich auch von Menziken machen. Mit der Autodrehleiter ADL geht es gratis hoch hinaus, um die tolle Aussicht zu geniessen. Für die kleinen Besucher hat es ein Gumpihuus. Lise-Fescht und Tag der offenen Tore starten um 10.00 Uhr. Am Abend sorgt Alleinunterhalter Sandro für Stimmung. Die Zwingstrasse wird während des Festes für jeglichen Verkehr gesperrt. Und weil aller Guten Dinge drei sind, komplettiert die Kita Menziken an der Pilatusstrasse mit ihrem Tag der offenen Tür die Festgemeinde an diesem Tag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok