Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Gute Autokindersitze schützen Leben

Text und Bild: zvg

Die Themen Sicherheitsgurten und Autokindersitze geben immer wieder Anlass für viele Fragen. Zudem müssen wir bei Verkehrskontrollen immer wieder feststellen, dass Führer und Mitfahrer oft nicht angeschnallt und Kinder nicht richtig gesichert sind. Auch auf kurzen Fahrten ist es wichtig, sich und die Mitfahrenden richtig anzuschnallen.

Die Ordnungsbussentatbestände bei Verkehrskontrollen lauten wie folgt:

Ziff. 312.1
Nichttragen der Sicherheitsgurten durch die Fahrzeugführerin oder den Fahrzeugführer

Ziff. 312.2
Mitführen eines nicht gesicherten Kindes unter 12 Jahren

Ziff. 800.1
Nichttragen der Sicherheitsgurten durch die Mitfahrerin oder den Mitfahrer

Die Ordnungsbusse beträgt in allen Fällen Fr. 60.–

Wir verweisen Sie auf die neu erschienene TCSBroschüre: «Auto-Kindersitze 2017». Diese sehr umfassend informative Broschüre können Sie auf jeder Polizeidienststelle gratis beziehen. Bei Möglichkeit informieren Sie sich bitte auch unter folgendem Link: https://www.tcs.ch/de/testberichte-rat/kindersitze/kinder-richtig-sichern.php.
Flyer sind auf dieser Website auch in verschiedenen Sprachen zum Bestellen und zum Herunterladen bereit.

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bei ihrem Polizeiposten.

 

Quelle: Regionalpolizei aargauSüd und Regionalpolizei Lenzburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.