Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

reinach klz

Michael Schibli (2.v.l.), Geschäftsführer von Schibli Treuhand und Verwaltungs AG, stand Interessierten Red und Antwort.

Alterswohnen: Mittendrin statt nur dabei

Text und Bild: Thomas Moor

Die Überbauung Reinach Mitte an der Baselgasse: Hier könnte sich der Mittelpunkt Ihres Lebens abspielen. Als ideal für das Wohnen im Alter wird sie denn auch von der Schibli Treuhand und Verwaltungs AG bezeichnet. Mitte Dezember lud sie zu einem Tag der offenen Tür ein.

64 attraktive Wohnungen bietet die Überbauung an der Baselgasse 4 und 6 in Reinach. Und es sind längst nicht nur die verschiedenen Wohnungstypen, Grundrisse und Ausstattungen, die hier für ein Leben im Alter sprechen. Die Überbauung kann speziell mit ihrer idealen Lage punkten. Mitten in Reinach ist denn auch wirklich als «im Zentrum von Reinach» zu verstehen. Mittendrin, statt nur dabei. Eine Minute Gehweg zu Bus und Bahn, drei Minuten zur nächsten Einkaufsmöglichkeit: Hier spielt sich das tägliche Leben tatsächlich vor der Haustür ab. Speziell die 1,5- und 3,5-Zimmer-Wohnungen mit Loggias werden als Alterswohnung angepriesen. Wohnungen, in welchem man den Ruhestand geniessen kann. Ohne Hindernisse versteht sich. Das gesamte Gebäude inklusive der Wohnungen wurde schwellenlos, rollstuhlgängig und damit behindertengerecht realisiert. Punkto Ausstattung mit Waschmaschine und Tumbler (Electrolux) sowie den Geräten in der Küche (Siemens) bleiben ebenfalls keine Wünsche offen.

Weitere Infos unter www.reinachmitte.ch

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.