Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

reinach klz

BSG Reinach: 51. Generalversammlung

Text und Bild: Eing.

Die Sportlerinnen und Sportler der BSG Reinach trafen sich in bester Laune zur Generalversammlung im reformierten Kirchgemeindesaal Reinach. Präsidentin Gisela Girsberger begrüsste die fröhliche Runde und freute sich speziell über die vielen Teilnehmenden.

Nach dem obligaten Imbiss, erneut standen auf Wunsch der Mitglieder Hotdogs auf der Speisekarte, wurden die Traktanden abgearbeitet. Die Vereinskasse schloss erfreulich. Dem Kassier Kari Leu sowie dem Vorstand wurde Décharge erteilt und die grosse Arbeit mit Applaus verdankt.

Einige Sportlerinnen und Sportler durften für ihre hohe Präsenz ein Geschenk entgegennehmen. Insgesamt neunzehn Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Vreni Kaspar, Andreas Straub sowie Christian Weber sind bereits 35 Jahre aktiv in der BSG Reinach!

Als eigentliche Höhepunkte im vergangenen Vereinsjahr wurden nochmals folgende Anlässe erwähnt
Vor allem auch sportlich bleibt vieles in bester Erinnerung: Engagiert und voll motiviert war die traditionelle Teilnahme am Schweizerischen Behinderten-Sporttag in Magglingen. Einzelne unserer Sportler schafften es gar, zusammen mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga gleichentags in die Tagesschau des Schweizer Fernsehens!

An der Aargauer Meisterschaft in Frick erkämpften unsere Sportler mit ihren grossartigen Leistungen insgesamt neun Medaillen. Im Gruppenwettkampf durfte unsere Gruppe «Rynacher Leue» den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Unsere Schwimmer freuen sich am neu renovierten Hallenbad und trainieren intensiv für die nächste Schwimm-Meisterschaft.

Ein ganz besonderer Leckerbissen war der Waldparcours im Soodhüsli in Oberkulm mit verschiedenen Spielen.

Mit dem diesjährigen Anerkennungspreis für besondere Leistungen wurde dieses Jahr das ganze Leiterteam ausgezeichnet. In einer besonders schwierigen Situation übernahmen sie spontan, mit enormen Engagement und Zeitaufwand zusätzliche Aufgaben und erfüllten diese mit Bravour. Sie wurden mit einem Präsent und einem riesigen Applaus geehrt.

Bei Kaffee und Kuchen liessen die Anwesenden den Abend wunderschön ausklingen. Ein herzlicher Dank gilt allen Mithelfenden die zu dieser gelungenen Generalversammlung beigetragen haben.