Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

reinach klz

Frühlingshaftes Aufblühen am Soirée der Sinne

Text und Bild: Thomas Moor

Der Frühling ist da! Im Reinacher Saalbau hat er bereits die ersten Purzelbäume geschlagen – modisch, kulinarisch und botanisch. Soirée der Sinne heisst der modische Kick-off-Event in die wärmere Jahreszeit, welcher von Brigitte Wildi vom Reinacher Modefachgeschäft Intermod zusammen mit dem Seehotel Hallwil und sechs weiteren Partnerfirmen inszeniert wurde.

Ja, es war ein Aufblühen an allen Fronten. Auf den Tischen, auf dem Laufsteg und den Tellern. Die Kreativität hatte wieder an allen Ecken und Enden Hochkonjunktur. Augen und Gaumen wurden dabei mit Häppchen am laufenden Band verwöhnt. Da waren die floralen Hingucker, welche vom kreativen Team von MAISON fleur&flair aus dem Hut auf die Tische und den Laufsteg gezaubert wurden. Sie standen der Modeschau mit ihrem farbigen Outfit perfekt Spalier. Und auf den Tellern wurde von der Seehotel-Hallwil-Crew von Willy und Christine Nyffenegger wieder ein kulinarisches Feuerwerk in Form eines 4-Gang-Gourmetmenüs gezündet, das den Sprung in die Kategorie «himmlisch» locker geschafft hatte. Für das Sahnehäubchen sorgten die Hauptakteure des Abends, die Trendmodels aus Österreich. Auf sie waren natürlich alle Augen gerichtet, als sie die trendige und tragbare Mode präsentierten, welche man bei Intermod Damenmode von Brigitte Wildi in Reinach und Kottmann Herrenmode AG in Sursee findet. Strahlend, sympathisch und ansteckend. Applaus, Applaus! Das nennt man Lifestyle pur. Auf dem modischen Menüplan stehen wieder luftige und leichte Stoffe in frühlingshaften Trendfarben, mit floralen und auch geometrischen Mustern, welche mit Accessoires wie Schmuck, Uhren und Brillen der Firma Hirt AG kombiniert zu einem absoluten Hingucker wurden. Ob in der Freizeit, am Arbeitsplatz oder bei festlichen Anlässen. Moderiert wurde die Modeschau wieder von Reinachs Gemeindeammann Martin Heiz, welcher gekonnt und mit Humor durch den Abend führte. Als Auftakt in den Soirée der Sinne kamen die rund 230 Besucher in den Genuss eines Apéros der Conditorei Fischer Beromünster und einem edlen Tropfen der Procava AG Menziken. Für die Beschallung war die örtliche Spezialistin, die Audio Video Center Heiz AG, verantwortlich.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.