Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

reinach klz

Eine gesellige Runde, bei der Lachen und Freude an erster Stelle steht. Mit einfachen Übungen wird die Beweglichkeit trainiert.

Bewegungstreff in der Nachbarschaft im Casa Schneggli

Text und Bild: Jennifer Loosli

Die Be­völ­ke­rungs­ent­wick­lung mit der Zu­nah­me der An­zahl äl­te­rer Men­schen sieht Pro Senec­tu­te Aar­gau als Her­aus­for­de­rung und Chan­ce. Pro Senec­tu­te Aar­gau als Fach­or­ga­ni­sa­ti­on für Al­ters­fra­gen und -an­ge­bo­te setzt sich für das Wohl­er­ge­hen die­ser Al­ters­grup­pe ein.

Pro Senec­tu­te Aar­gau, Be­ra­tungs­stel­le Be­zirk Kulm mit Sitz in Rei­n­ach, steht für selbst­be­stimm­te und le­bens­wer­te Al­ters­jah­re. Die Nä­he zur Be­völ­ke­rung ist ein gros­ses und zen­tra­les An­lie­gen der Stif­tung. Des­halb wer­den durch en­ga­gier­te Mit­ar­bei­ter/-in­nen im gan­zen Be­zirk wö­chent­li­che oder mo­nat­li­che Frei­zeit­an­ge­bo­te wie Mit­tags­ti­sche, Spiel­nach­mit­ta­ge oder im Fall von Rei­n­ach und den um­lie­gen­den Ge­mein­den der Be­we­gungs­treff in der Nach­bar­schaft an­ge­bo­ten. Ma­ri­an­ne Ar­nold hiess die sport­li­chen Teil­neh­mer/-in­nen am Don­ners­tag in der Ca­fe­te­ria des Ca­sa Schnegg­li in Rei­n­ach herz­lich will­kom­men. Meis­tens neh­men zwi­schen 10 und 12 Per­so­nen am Be­we­gungs­treff teil. Seit 4 Jah­ren führt die Rei­n­ache­rin Ma­ri­an­ne Ar­nold je­den Don­ners­tag von 10 bis 11 Uhr den Be­we­gungs­treff. In viel­sei­ti­gen Lek­tio­nen trai­nie­ren sie die Mus­ku­la­tur, er­hal­ten die Mo­bi­li­tät und för­dern Geist und See­le. Mit ge­ziel­ten Übun­gen zu Mu­sik oder im Spiel wer­den sanft Kraft und Be­weg­lich­keit ge­för­dert, um den All­tag so lan­ge wie mög­lich selbst­stän­dig ge­stal­ten zu kön­nen. Auch der Aus­tausch un­ter Gleich­ge­sinn­ten kommt nicht zu kurz (nur mehr Män­ner wä­ren er­wünscht). Ko­or­di­na­ti­ons­übun­gen mit Bäl­len, selbst ge­bas­tel­ten Ge­wich­ten oder Dusch­schwäm­men er­ge­ben ei­nen po­si­ti­ven Ef­fekt für die Ge­sund­heit der Teil­neh­mer. An­mel­den kön­nen sich In­ter­es­sier­te bei Ma­ri­an­ne Ar­nold: 062 771 10 84.