Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

15. Musiklager der Juniors Brass Seetal

Text und Bild: Eing.

Das diesjährige Musiklager der juniors brass seetal steht ganz im Zeichen des 15-jährigen Jubiläums. Bereits zum 15. Mal treffen sich Kinder und Jugendliche aus Aesch, Schongau und Mosen, um während einer Woche das Konzertrepertoire einzustudieren.

Vor 15 Jahren wurde das Musiklager zum ersten Mal durchgeführt. Seitdem ist die Lagerwoche fester Bestandteil des Jahresprogramms. Für die jungen Musikantinnen und Musikanten ist die Lagerwoche sogar das Highlight des Jahres. War man am Anfang noch in der Region in Tennwil oder im Rügel in Seengen beherbergt, ging es anschliessend an verschiedene Standorte rund um den Vierwaldstättersee. Jedes Jahr dürfen neben langjährigen Teilnehmern immer wieder neue junge Mitglieder begrüsst werden. Es ist erfreulich zu sehen, wie sich die Kinder und Jugendlichen während Jahren entwickeln und von Neumitgliedern zu musikalisch und gesellschaftlich wertvollen Führungspersonen reifen, ja teilweise sogar in die Lagerleitung integriert werden können.

Das Musiklager findet dieses Jahr vom Sonntag, 28. Juli bis am Samstag, 3. August im Rothornblick in Flühli, Entlebuch statt. Unter dem diesjährigen Dirigenten Martin Aregger studieren die Mitglieder der JBS innert einer Woche wiederum ein komplettes Programm ein, welches sie an mehreren Lagerkonzerten präsentieren werden. Das Programm ist wieder sehr abwechslungsreich gestaltet und beinhaltet von traditionellen Märschen bis zu aktuellen Charthits alles.

Das Lagerabschlusskonzert findet am Sonntag, 4. August um 19.00 Uhr im Schulhaus Schongau statt. Ein weiteres Konzert ist in der Region Entlebuch geplant.

Gerne begrüsst sie die juniors brass seetal an einem ihrer Konzerte und freut sich schon jetzt auf Ihren Besuch.