Drucktermin: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

News aus der Schule – Zukunftstag

Text und Bild: Eing.

Zukunftstag als Milchbauer
Raoul Bärtschi 5. Klasse

Ich ging schon am Mittwochabend zu meinem Götti. Dann haben wir Znacht gegessen. Nachher haben wir das Interview gemacht. Als wir das Interview gemacht haben, mussten wir den Kühen Heu geben. Als wir wieder ins Haus gingen, gingen wir schon bald schlafen.

Am nächsten Morgen musste ich um 4.30 Uhr aufstehen!!! Dann gingen wir Kühe melken. Als wir die Kühe gemolken haben, war 6.00 Uhr. Dann ging ich nochmal schlafen, was ich aber nicht konnte! Als wir wieder rausgingen, mussten wir die Kühe aus dem Stall tun. Als wir das gemacht haben, mussten wir den Kühen Heu geben, dass sie gleich wieder fressen können, wenn sie wieder rein können. Dann gingen wir Mittagessen. Nach dem Mittagessen mussten wir mit einem Heukran Heu vom Heustock in den Stall tun. Dann mussten wir nochmal melken und dann waren wir fertig und ich ging nach Hause. Es war super cool.

Zukunftstag als Werbetechnikerin
Lara Kretz 5. Klasse

Ich ging als Werbetechnikerin. Ich musste um 06.00 aufstehen. Dann machte ich mich bereit. Um 07.00 fuhren wir ab. Um halb acht waren wir in Wohlen bei meiner Begleitperson und das war Herr Bächer. Nachdem ich ihn begrüsst habe, gingen wir nach Zurzach und beklebten 2 Umzugswagen. Am Anfang habe ich den Wagen, da wo wir kleben, geputzt. Als ich geputzt habe, konnte ich die Kleber Unprofessionell aufkleben, wo sie hinkommen. Als meine Begleitperson ausgemessen hat, durfte ich helfen aufkleben, das hat mir sehr Spass gemacht. Als wir fertig waren, gingen wir wieder ins Büro. Ich konnte dann ein Schild gestalten. Ich konnte dann noch Aufkleber am Laptop machen. Als ich fertig war, konnte ich es drucken. Als es gedruckt war, konnte ich es auf das Brett kleben. Als ich es aufgeklebt habe, konnte ich noch zwei Löcher machen. Dann hat mich meine Mama abgeholt.
Das war mein Zukunftstag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.