Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Seniorenturner: Rheinfall einmal anders erleben

Text und Bild: Eing.

Bei sehr schönem Wetter sind 18 Seniorenturner mit 9 befreundeten Gästen am Mittwoch, 10. Juli 2019, ab dem Schulhausplatz mit dem BeSt Car zur Klubreise losgefahren. Diese führte uns über Glattfelden und Andelfingen ins Dorf Marthalen/ZH.

Dieses zeigte sich als ein schmuckes Dorf mit zahlreichen sehr schönen und gut erhaltenen Riegelbauten, die zu bestaunen waren. Im Gasthof Rössli genossen wir dann unseren Znünikaffee mit Gipfeli. Von da gings weiter nach Rheinau, wo wir oberhalb des Rhein-Stauwehrs an der Anlegestelle das Ausflugsboot «Mändli» zur Fahrt auf dem Rhein bestiegen. Gemütlich glitten wir damit rheinaufwärts bis sehr nahe an den Rheinfall heran. Mit dem mehrmals auf dem Rhein quer Hin- und Herdrehen des Boots war dadurch der Rheinfall in seiner ganzen Grösse von unten herauf zu bewundern. Das war ein sehr spektakulär anzusehendes Schauspiel: Gewaltig herunterstürzende, kräftig gischtende sowie tosende Wassermassen, so nahe vom Boot aus erleben zu können. Nach 1½ Std. Staunen und einer gemächlichen Rückfahrt gelangten wir wieder an die Boots-Anlegestelle bei Rheinau. Von dort überführte uns der Car weiter dem Rhein entlang nach Stein am Rhein, zur Spaghetteria Wasserfels, direkt bei der Schiffs-Haltestelle. Gut gelaunt und bei guter Stimmung liessen wir uns auf der Aussenterrasse nieder und genossen das feine Mittagessen. Anschliessend unternahmen wir einen gemächlichen Bummel durch Stein am Rhein, mit all den vielen bewundernswerten Riegelbauten und Fresken. Nachher war dann die Weiterfahrt angesagt. Der Car brachte uns über Frauenfeld ins Toggenburg nach Ernetschwil/SG zum Zvierihalt im Restaurant Ochsen. Frisch gestärkt vom «Zobig» traten wir danach die Rückreise über Uznach, Birmensdorf und Wohlen an und trafen nach einer schönen, erlebnisreichen und sicher unvergesslichen Reise um ca. 19 Uhr wieder in Seengen ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok