Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 06.00 Uhr

Erster Schritt für das Freilichttheater Seetal

Text und Bild: Eing.

Nach 26 Jahren soll im Juni 2022 im Schloss Hallwyl wieder ein Freilichttheater aufgeführt werden. Als erster Schritt wurde gestern (10.9.) im Schloss der Verein «Freilichttheater Seetal» gegründet.

Als erster Schritt wurde am 10. September im Schloss der Verein «Freilichttheater Seetal» gegründet. Welches Theaterstück aufgeführt wird, ist noch offen. Das Stück soll regional verankert sein und von Laienschauspielerinnen und -spielern aus der weiteren Region gestaltet werden. «Mit einem international renommierten Regisseur sind wir im Gespräch. Es sieht sehr gut aus», lässt sich OK-Präsident Andi Fey in die Karten schauen.

Für das 8-köpfige Organisationskomitee ist klar: Das Schloss Hallwyl bietet mit dem imposanten Schlosshof und den historischen Gebäuden die perfekte Kulisse für ein Theater unter freiem Himmel. Das Museum Aargau, welches dem Freilichttheater im Schloss Gastrecht bietet, freut sich auf das neue Theaterprojekt. Der Verein möchte mit seinem Vorhaben die Theaterbegeisterung mit Beteiligten und Zuschauern teilen und im Seetal etwas bewegen. Im OK wirkt neben Andi Fey und Medienchef Jürgen Sahli auch Peter Voellmy als Berater mit. Der bekannte Aarauer Theaterregisseur war vor einem Vierteljahrhundert für das letzte Freilichttheater im Schloss verantwortlich. Sein Stück «De Ring vo Hallwyl» war restlos ausverkauft.

Das Freilichttheater soll weitgehend durch Sponsorengelder finanziert werden. «Bereits jetzt sind einige Zusagen gemacht worden», was OK-Präsident Andi Fey darin bestärkt, dass das Projekt in der Region und im ganzen Kanton auf Interesse stösst. Interessenten können sich bereits jetzt auf der neuen Website www.freilichttheater-seetal.ch informieren. Im Sommer 2022 sind mindestens 14 Aufführungen geplant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok