Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

seengen klz

«Am Mittagstisch im Rebstock trifft man sich gerne»

Text und Bild: Jennifer Loosli

Die Be­völ­ke­rungs­ent­wick­lung mit der Zu­nah­me der An­zahl äl­te­rer Men­schen sieht Pro Senec­tu­te Aar­gau als Her­aus­for­de­rung und Chan­ce. Pro Senec­tu­te Aar­gau als Fach­or­ga­ni­sa­ti­on für Al­ters­fra­gen und -an­ge­bo­te, setzt sich für das Wohl­er­ge­hen die­ser Al­ters­grup­pe ein.

Pro Senec­tu­te Aar­gau, Be­ra­tungs­stel­le Be­zirk Lenz­burg mit Sitz in Lenz­burg, steht für selbst­be­stimm­te und le­bens­wer­te Al­ters­jah­re. Die Nä­he zur Be­völ­ke­rung ist ein gros­ses und zen­tra­les An­lie­gen der Stif­tung. Des­halb wer­den durch en­ga­gier­te Mit­ar­bei­ter/-in­nen im gan­zen Be­zirk wö­chent­li­che oder mo­nat­li­che Frei­zeit­an­ge­bo­te wie Fit­ness und Gym­nas­tik, Spiel­nach­mit­ta­ge oder im Fall von Se­en­gen, der Mit­tags­tisch an­ge­bo­ten. El­sa Wa­cker und ih­re Stell­ver­tre­te­rin hies­sen die hung­ri­gen Teil­neh­mer/-in­nen im Reb­stock Se­en­gen zum Mit­tags­tisch herz­lich will­kom­men. Meis­tens neh­men zwi­schen 25 und 28 Per­so­nen am Mit­tags­tisch in Se­en­gen teil. Aus­wahl an gu­ten Me­nüs gibt es ge­nug: Ve­gi, Fisch, Sai­so­nal, Schni­po oder das Ta­ges­me­nü, für je­den Ge­schmack hat es et­was da­bei. El­sa Wa­cker er­wähnt und be­grüsst nach dem Es­sen neue Teil­neh­mer, ab­ge­mel­de­te Per­so­nen, Ge­burts­tags­kin­der oder liest den An­we­sen­den auch ger­ne mal ein Ge­dicht vor. Da­nach bleibt bis 15 Uhr Zeit um sich un­ter­ein­an­der im Reb­stock Se­en­gen aus­zu­tau­schen und zu plau­dern. Seit 19 Jah­ren lei­tet El­sa Wa­cker schon den Mit­tags­tisch, doch lang­sam will auch sie sich zu­rück­zie­hen, des­halb wird 2020 Bri­git­te Streit ih­re Ar­beit über­neh­men.