Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

zetzwil klz

Auf zwei Etagen finden Kunden alte, wie neue Schätze.

Erfolgreiches erstes Jahr von «Mis Tröimli»

Text und Bild: Jennifer Loosli

Beim Öffnen der Türe zum kunterbunten Secondhand-Shop «Mis Tröimli» wird man von klimpernden Saiten einer Gitarre begrüsst. Schon beim Betreten merkt und sieht man, dass das ein ganz spezieller Secondhand-Shop sein muss!

Zum einjährigen Jubiläum lud die Inhaberin Coni Haller Kunden zum gemeinsamen herumstöbern der 50-%-Aktionen auf Kleider und Flohmarkt-Artikel ein. Zur Stärkung nach der Shopping-Tour gab es für die Gäste eine leckere Kürbissuppe aus der Gamelle mit Tee, Hexenpunsch und vielen weiteren Getränken. Coni Haller kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: Viele Freundschaften wurden hier am grossen Tisch bei Kaffee und Kuchen geschlossen und einmalige Waren haben den Weg zu «Mis Tröimli» im ehemaligen Landi-Laden in Zetzwil gefunden. Nicht nur Gegenstände mit nostalgischem Wert aus den 60er- und 80er-Jahren, auch eigens getöpferte, schräge Vögel, Leuchten aus Besteck oder ausgefallene Kleidungsstücke, werden von Coni Haller ausgestellt und verkauft. Sie selbst ist leidenschaftliche Handwerkerin und liebt es, mit verschiedenen Materialien zu arbeiten. Diese Leidenschaft zieht sich durch ihr ganzes «Tröimli» hindurch und man sieht in jeder Ecke wieder etwas ganz Besonderes, sowie Gegenstände, die sie wieder zum Leben erweckt hat. Ein Besuch im «Mis Tröimli» lohnt sich auf jeden Fall, hier kann man sich durch die vielen neuen und alten Gegenstände «noschen» und findet für sich oder seine Liebsten tolle Geschenke. Geöffnet ist «Mis Tröimli» Donnerstag und Freitag von 14 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr. 

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.