Druckschluss: 1. Mittwoch des Monats, 08.00 Uhr

zetzwil klz

Adventsverkauf und Kerzenziehen in der Schürmatt

Text und Bild: Eing.

Der beliebte Adventsverkauf mit Kerzenziehen fand wie jedes Jahr in der Stiftung Schürmatt statt. Der Duft frischer Marroni, vermischt mit dem Geruch des Bienenwachses, der selbst gezogenen Kerzen, zog zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.

Die Vorbereitungen für den Adventsverkauf begannen bereits im Sommer. Verschiedene saisonale Produkte wurden von Klientinnen und Klienten selber hergestellt. Die schöne Atmosphäre lud zu Gesprächen und zum Verweilen vor den weihnachtlich dekorierten Marktständen ein. Ein Drehorgelspieler rundete den Anlass musikalisch ab und trug so zum stimmungsvollen Zusammensein bei. Weihnachtskränze, Vogelhäuser, Glückwunschkarten und vieles mehr konnten bestaunt und erworben werden. Die Adventskränze sind ein wichtiger Bestandteil der Ausstellung. Klientinnen und Klienten schnitten die Tannenäste, banden sie zu Kränzen und bestückten sie mit handgezogenen Kerzen. Schöne handgefertigte Dekorationen zierten die Kränze. Zu kaufen gab es zudem Gebrauchsgegenstände aus heimischen Hölzern, Ton, Textil und vieles mehr. In der Schreibecke konnte Klein und Gross gestalterisch tätig werden, einen Brief mit Adventsgrüssen schreiben und die Adresse des Empfängers vermerken. Ein nostalgischer Briefkasten zum Einwerfen stand bereit. Kurz vor Weihnachten werden die Briefe an die Adressaten versendet. Unsere Kartenwerkstatt erfüllt das ganze Jahr hindurch Aufträge für Büros und Firmen. Die Sujets und die verschiedenen Drucktechniken der Karten fanden auch bei unseren Besuchern grossen Anklang. Die feinen Marroni, das Gebäck und die Grilladen an den Ständen, sorgten fürs leibliche Wohl. Zum Aufwärmen gab es Kaffee, Punsch oder Tee. Die Lichter an den geschmückten Weihnachtsbäumen liessen vorweihnachtliche Stimmung aufkommen.