leimbach metall

lehrstellen

Begegnungen im Advent: Die Kreativität erfreute die Besucher

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Auch wenn sich nicht täglich ein neues geöffnet hat: Jedes der liebevoll gestalteten Fenster erfreute die Besucher durch seine Einzigartigkeit. Die Kulturkommission lud die Bevölkerung erneut dazu ein, mit kreativen Fenstern für stimmige Adventsbegegnungstage zu sorgen.

Für hübsche Engel hat sich die Schule entschieden. Ein warm beleuchtetes, hölzernes Dörfli sowie Wichtel, eine Sternenfängerin, Schneemänner und natürlich Sujets aus der Weihnachtsgeschichte wurden als Thema für die Adventsfenster gewählt. Ob einzelne Fenster oder ganze Hauseingänge – mit viel Herzblut wurden die gewählten Sujets umgesetzt und sorgten einmal mehr für ein Leuchten in den Augen der grossen und kleinen Leimbacher. Die Begegnungen bei den Adventsfenstern sind eine schöne Tradition, um sich jeweils gemeinsam auf die Weihnachtsfeiertage einzustimmen. Die beliebte Dorfweihnacht musste aus bekannten Gründen leider kurzfristig abgesagt werden.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.