lehrstellen

Gemeindenachrichten

Aus dem Gemeinderat

Liebe Leutwilerinnen, liebe Leutwiler

Zu Beginn des neuen Jahres möchte ich Ihnen herzlich danken, liebe LüpuerInnen. Denn auch im letzten Jahr hatten wir trotz Einschränkungen viele Möglichkeiten, inklusive der wunderschönen Adventsfensteranlässe, uns zu treffen, miteinander zu reden, sich besser kennen zu lernen oder einfach erste Kontakte zu knüpfen. Diese Begegnungen und Zusammengehörigkeiten sind eine grosse Lebensqualität unserer Gemeinde und überhaupt nicht selbstverständlich. Umso mehr gilt es sie zu unterstützen und zu fördern. Hinter allen Anlässen und Angeboten steht ein riesiges Engagement von Ihnen, liebe LüpuerInnen. Sie machen ein wahrhaft lebendiges Dorfleben möglich. Im Namen des gesamten Gemeinderates spreche ich dafür die grösste Anerkennung und den herzlichsten Dank an Sie alle aus.

Das Jahr 2022 wird sehr stark im Zeichen der Vorbereitungen auf das 750-Jahr-Jubiläum unseres Dorfes im Jahr 2023 stehen. Die Jubiläumsfeierlichkeiten können nur mit dem Einsatz und der Hilfe von vielen MitbürgerInnen zustande kommen. Mitten in schwierigen Zeiten und unter Berücksichtigung des finanziellen Rahmens gilt es ein Jubiläumsjahr zu planen, das unserem schönen Dorf und seiner Geschichte gerecht wird. Dabei müssen trotzdem alle möglichen einschränkenden Massnahmen und die Gegebenheiten berücksichtigt werden. Es ist halt nicht mehr so, wie es einmal war, doch neue Gedanken und Wege führen zum Ziel. Die vom Gemeinderat eingesetzte Jubiläums-Kommission hat 2021 zusammen mit einer Arbeitsgruppe schon sehr viel gedankliche Vorarbeit geleistet und arbeitet nun mit Hochdruck an der Fertigstellung eines Konzepts. Anfang Jahr wird eine Informationsveranstaltung für alle Vereine im Dorf veranstaltet. Wir sind überzeugt, dass wir zusammen ein denkwürdiges Jubiläum organisieren und begehen werden. Es macht Freude mit so vielen engagierten LüpuerInnen zusammenzuarbeiten!

Neben der Kommissionsarbeit für das Jubiläum werden die Aufgaben und Anforderungen an den Gemeinderat auch 2022 nicht kleiner. Durch die nach wie vor bestehende Vakanz eines Gemeinderatssitzes sind wir immer wieder zu Priorisierungen gezwungen und nicht alles ist möglich. Wir sind zum Glück ein gutes, «schlagkräftiges» Gemeinderatsteam und können mit dieser Voraussetzung trotzdem viele strategische Themen bearbeiten. Der Gemeinderat diskutiert alle Gemeindethemen, Geschäfte und Probleme auf einer engagierten, sachlichen Ebene und lässt den gesunden Menschenverstand nie ausser Acht. Wir werden die anforderungsreichen Ressort- und Kommissionsarbeiten gemeinsam mit grossem Engagement und Freude angehen und so die oft sehr langen Traktandenlisten bewältigen. Und nicht zuletzt hilft bei aller Arbeit doch immer eine Prise Humor, um den Ernst des Lebens zu würzen. Wie heisst es doch so schön: «Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger». In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2022 und freue mich auf viele Begegnungen!

Gemeinderat Leutwil
Eva Hammesfahr


Sirenentest 2022

Am Mittwochnachmittag, 2. Februar 2022, findet von 13.30 bis 14.00 Uhr in der ganzen Schweiz – also auch in unserer Gemeinde – die jährliche Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionstüchtigkeit der stationären und mobilen Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgelöst wird das Zeichen «Allgemeiner Alarm»: Ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.

Wenn das Zeichen «Allgemeiner Alarm» jedoch ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.
Hinweise und Verhaltensregeln finden Sie auf Seite 680 und 681 im Teletext sowie im Internet unter www.sirenentest.ch

Der Sirenentest dient neben der technischen Funktionskontrolle der Sireneninfrastruktur auch der Information und Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.


Jubilare Januar 2022

Schuhmacher-Guggisberg Adelheid, 23.01.1937, 85 Jahre


Bestellformulare zum Herunterladen

Jahresvignetten Grüngutcontainer 2022

Holzbestellung 2022

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.