lehrstellen

Blumengirlanden aus Eigenproduktion

Text und Bild: Cornelia Suter

Tagein, tagaus produzieren die Klientinnen und Klienten der Stiftung Gärtnerhaus Produkte für ihren Laden. In unserer neuen Serie «Gärtnerhaus im Einsatz» zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert.

Franz Schuler und Isabella Vögeli sitzen an einem grossen Tisch im Atelier. Mit einer Schere schneiden sie weisse Kreise aus einem Krepppapier aus. «Ich schneide gerne mit den kleinen Scheren, so kann ich ganz exakt arbeiten», erklärt der 43-jährige Klient der Stiftung Gärtnerhaus. Auch Isabella Vögeli ist ganz konzentriert bei der Arbeit: «Ich stelle am liebsten Papierblumen her. Das macht mir Freude. Ich liebe die verschiedenen Farben und Formen und jede Kette wird so etwas anders.» Die Lichterketten werden anschliessend im Laden in Fahrwangen verkauft. «Mich freut es immer, wenn wieder eine Blumengirlande weg ist aus dem Ladengestell. Das zeigt doch, dass unsere Produkte gut ankommen bei den Kunden», freut sich Franz Schuler.

Momentan arbeitet er aber nicht an den normalen Girlanden für den Verkauf. «Ich kreiere heute einen Prototyp mit Blättern und Silberfäden», schildert Schuler mit einem gewissen Stolz in der Stimme und ergänzt: «Falls dieser schön wird, könnten wir ihn dann auf den Herbst anbieten, anstelle der Blumen.» Nach dem Ausschneiden ist dann aber die richtige Technik gefragt. Die Krepp-Kreise werden um ein Lämpchen gewickelt und zu einer Blume geformt. «Das war nur am Anfang etwas schwierig, bis man die nötige Übung hat», erzählt Isabella Vögeli und Franz Schuler fügt hinzu: «Inzwischen habe ich bestimmt schon 100 oder mehr solche Blumengirlanden gemacht, ich kann sie schon gar nicht mehr zählen.» Und trotzdem ist es die Lieblingsarbeit auch von Franz Schuler: «Ich arbeite noch an anderen Produkten für die Stiftung Gärtnerhaus. Aber die Papierblumen haben es mir angetan. Das sieht einfach super aus, wenn sie fertig sind und dann im Dunkeln schön leuchten.»

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

 

2022 06 gaertnerhaus blumen 2

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.