lehrstellen

Garage Gut: Mit den Hyundai-Modellen Ioniq 5 und i30N elektrisch und sportlich in den Frühling

Text und Bild: Patrick Tepper

Am Wochenende vom 2. und 3. April präsentierte die Garage Gut in Meisterschwanden die aktuellen Hyundai-Modelle an der Frühlingsausstellung. Publikumsmagneten waren der mutig gestylte, voll elektrische Ioniq 5, der sehr sportliche i30N und der SUV Tucson. Auch der Service- und Werkstattbereich nimmt beim Team um Inhaber Pius Gut einen grossen Stellenwert ein.

Die optimale Beratung der Kundschaft ist für Garageninhaber Pius Gut die grösste Motivation. «Die Marke Hyundai hat in den vergangenen Jahren in Qualität und Design deutlich gewonnen. Heute ist es cool, die innovative Fahrzeugpalette anbieten und warten zu dürfen», freut sich Pius Gut. Dem Trend zum elektrischen Antrieb entspricht der neue Ioniq 5 ideal. «Hyundai hatte den Mut, die ursprünglich vorgestellte Studie praktisch unverändert in die Serie zu bringen und bietet ein mutig gestyltes, äusserst praktisches Fahrzeug an. Zudem ist mit der 800-Volt-Technologie ein Aufladen in kurzer Zeit möglich», erklärt Pius Gut die komplexe Technik mit einfachen Worten. Der Hyundai Ioniq 5 wurde kürzlich zum «Schweizer Auto des Jahres 2022» gekürt und vermochte mit seinem auffallenden, reduzierten Design und seiner ansprechenden Lichtarchitektur die Besuchenden der Frühlingsausstellung zu beeindrucken.

Nicht weniger Aufmerksamkeit erhielt der i30N, mit dem der südkoreanische Hersteller einen erschwinglichen, echten Sportwagen mit 280 PS präsentiert. «Ob im elektrischen oder sportlichen Bereich macht Hyundai keine halben Sachen», fasst Pius Gut die Vorteile von Ioniq 5 und der N-Serie zusammen. Die Erfolgsmodelle im SUV-Bereich Tucson und Kona vermochten die Besuchenden ebenfalls zu faszinieren. «Rund 80 Prozent der Modellpalette von Hyundai ist bereits voll oder teilweise elektrifiziert», erklärt Pius Gut, der sich mit seinem Team auch um die Zeit nach dem Fahrzeugkauf spezialisiert hat und dem Werkstattbereich einen grossen Stellenwert einräumt. Werkstattchef Janik Vögeli und Automobilfachmann Janick Wullschleger (im Bild oben links) pflichen dem Inhaber gerne bei.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

 

2022 05 garage gut2

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.