lehrstellen

Musikalisches «Best of» der MG Meisterschwanden

Text und Bild: Fabienne Hunziker

Unter der Leitung von Christian Brunner wurde am Jahreskonzert eine ausgesuchte Mischung von Konzertstücken vorgetragen, welche beim Publikum für grosse Begeisterung sorgte. Mit dem Konzert wurden die letzten zwölf Jahre mit Christian Brunner am Taktstock gebührend gefeiert.

2019 haben sie das letzte Mal für ein Jahreskonzert gemeinsam auf der Bühne gestanden, dementsprechend war die Freude über die diesjährige Durchführung allseits riesig. Der Abend startete energiegeladen mit einem Marsch, führte musikalisch nach Böhmen und mit der Filmmusik aus «Legenden der Leidenschaft» bis in die Weiten Kanadas. Mit «All That Jazz» wurde ein bekanntes Stück aus dem Musical Chicago zum Besten gegeben. Nach dem zweiten Kinoklassiker «The Time of My Life» aus Dirty Dancing ging es mit der Titelmelodie der TV-Serie «Hawaii Five-O» musikalisch zurück nach Hause in den Fernsehsessel.

Für grosse Begeisterung sorgte das Queen-Medley, welches einige Besuchende von ihren Stühlen riss und ebenfalls für lautstarkes Klatschen sorgte. Das Konzert war ein Resümee der Lieblingslieder aus den vergangenen Jahren. In den Genuss eines Glas Weins, gemütlich auf der Bühne, kamen die vier geehrten Veteranen Annelies Holliger, Markus Jenni, Ueli Fischer und Walter Wullschleger.

Gemeinsam mit Christian Brunner wurden in den letzten zwölf Jahren 29 Auftritte vorbereitet, 156 Stücke einstudiert und über 600 Gesamtproben abgehalten. Die Musikantinnen und Musikanten bedankten sich herzlich und sind per 2023 auf der Suche nach einer neuen Person am Taktstock. Neue Mitglieder in der Formation sind ebenfalls jederzeit herzlich willkommen.

Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.