lehrstellen

Hans Schweizer neuer Geschäftsführer der Altersresidenz Falkenstein

Text und Bild: Medienmitteilung

Der Verwaltungsrat der Falkenstein Asana AG, Menziken hat Hans Schweizer per 1. April 2022 als neuen Geschäftsführer gewählt. Hans Schweizer übernimmt diese Funktion von Ursula Gnädinger, welche den Falkenstein in den letzten sechs Jahren erfolgreich geführt und weiterentwickelt hat.

Hans Schweizer ist seit über 20 Jahren in der Langzeitpflege tätig und aktuell Geschäftsführer der beiden Pflegeheime Senevita Gais in Aarau und Senevita am Maiegrüen in Hägglingen. Nach einer Grundausbildung als diplomierter Pflegefachmann HF hat er in verschiedenen Pflegeheimen diverse Führungsfunktionen ausgeübt, u. a. als Bereichsleiter Pflege und Betreuung wie auch als Leiter Projekte und Qualitätsmanagement. Berufsbegleitend hat Hans Schweizer eine Vielzahl von Weiterbildungen absolviert und einen Masterabschluss in Betriebswirtschaft für Non-Profit-Organisationen erworben.

Die Wahl von Hans Schweizer erfolgte im Rahmen eines umfassenden Evaluationsverfahrens. Der Verwaltungsrat ist überzeugt, mit der Ernennung von Hans Schweizer eine ausgezeichnete Wahl getroffen zu haben. Ursula Gnädinger wird dem Falkenstein noch bis anfangs Mai 2022 zur Verfügung stehen. Dies bietet Gewähr für einen nahtlosen Führungsübergang und Wissenstransfer. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.