lehrstellen

Gemeindenachrichten

Gemeindeversammlung vom 9. November 2021

Der Gemeinderat lädt alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zur Budget-Gemeindeversammlung vom Dienstag, 9. November 2021, 20.00 Uhr, in den Saalbau ein. Die Gemeindeversammlung wird unter Beachtung der geltenden Corona-Schutzmassnahmen durchgeführt. Bitte halten Sie auf dem Weg in den Saal oder auf den Balkon genügend Abstand zu den übrigen Teilnehmenden und beachten Sie, dass während der gesamten Gemeindeversammlung eine Maskentragepflicht gilt. Zudem bitten wir alle Besucherinnen und Besucher für das Contact Tracing auf dem Stimmrechtsausweis ihre Telefonnummer zu notieren.

Die Unterlagen zu den einzelnen Sachgeschäften können noch bis 8. November 2021 während der ordentlichen Öffnungszeiten am Schalter der Einwohnerdienste eingesehen werden. Sämtliche Unterlagen zur Gemeindeversammlung vom 9. November 2021 sind auf der Homepage der Gemeinde Reinach aufgeschaltet und können heruntergeladen werden. Man findet diese unter www.reinach.ag: Startseite, Direktzugriff (rechte Spalte) oder unter „Gemeinde und Verwaltung“ /Gemeindeversammlungen/ Einladungen.

Die Ortsbürger-Gemeindeversammlung findet ausnahmsweise nicht im Anschluss zur Einwohnergemeindeversammlung statt, sondern bereits am Montag, 8. November 2021, 19.30 Uhr, in der Waldhütte Stierenberg. Dazu sind separate Stimmrechtsausweise verschickt worden.


Neue Mitarbeiterin in der Gemeindekanzlei

Am 1. November 2021 hat Sarah Joho ihre Arbeit als Sachbearbeiterin in der Gemeindekanzlei mit einem Pensum von 30% aufgenommen. Sie vertritt Sandra Walti, die bis Ende April 2022 im Mutterschaftsurlaub ist. Der Gemeinderat heisst Sarah Joho herzlich willkommen und wünscht ihr viel Freude bei ihrer neuen Aufgabe.


SBB-Tageskarten

Im Oktober 2021 waren die SBB-Tageskarten der Gemeinde Reinach zu 97.9% ausgelastet (Vorjahr: 60.2%). Von den gesamthaft 93 Tageskarten sind 91 verkauft worden. Die drei Tageskarten werden zum Preis von CHF 43.00 pro Karte angeboten. Auswärtige bezahlen CHF 46.00 pro Karte. Die vordatierten Tageskarten berechtigen zur freien Fahrt in der zweiten Klasse auf den Strecken des GA-Bereichs. Die Karten können im Internet auf der Homepage der Gemeinde Reinach reserviert (www.reinach.ag) und bei der Bestellung auch direkt mit der Kreditkarte bezahlt werden. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von CHF 3.00 pro Bestellung werden diese direkt nach Hause geschickt. Reservationen nehmen auch die Einwohnerdienste unter 062 765 12 12 entgegen.


SBB-Tageskarten

Wussten Sie, dass freie SBB-Tageskarten am Reisetag zu einem reduzierten Preis von CHF 25.00 pro Karte direkt am Schalter der Einwohnerdienste bezogen werden können? Bei solchen Karten sind keine Reservationen möglich, d.h. diese Karten müssen direkt am Schalter abgeholt und bezahlt werden und gelten nur für den aktuellen Tag.


Baubewilligungen

Folgende Baugesuche sind unter Bedingungen bewilligt worden:

  • 4-Immobau AG, Europastrasse 12, 5734 Reinach: Temporäres Humusdepot ausserhalb Baugebiet, Höhenweg 7, Parzellen 1120 und 2133 (nachträgliches Baugesuch)

  • ALDI SUISSE AG, Zweigniederlassung Perlen, Aldi-Suisse-Strasse 2, 6035 Perlen: Stilllegung bestehende Ölheizung und Kühlung, Neuinstallation Verbundkälteanlage mit Abwärmenutzung zu Heizzwecken, Mattenfeldstrasse 1, Parzelle 4173, Gebäude Nr. 2772

  • Urs und Eveline Grendelmeier, Gondiswinkel 7, 5734 Reinach: Neubau / Erweiterung bestehender Gartensitzplatz mit einer Pergola, Gondiswinkel 7, Parzelle 3540

Papiersammlung

Am Samstag, 13. November 2021, führt der Unihockey-Club Reinach im Auftrag der Gemeinde Reinach die nächste Altpapiersammlung durch. Bitte das Papier in verschnürten Bündeln (ohne Karton, Waschmitteltrommeln, Couverts, Tetrapackungen) am Abfuhrtag vor 07.00 Uhr an den üblichen Kehrichtsammelplätzen bereitstellen.


Häckseldienst

Der nächste Häckseldienst wird am Montag, 15. November 2021, durchgeführt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 11. November 2021. Anmeldekarten können bei den Einwohnerdiensten oder der Abteilung Bau und Planung bezogen werden. Zudem kann das Anmeldeformular direkt im Online-Schalter der Gemeinde Reinach (www.reinach.ag) unter Bau und Planung ausgefüllt und zugestellt werden.


Grünabfuhr mit Laubentsorgung

Das in diesen Tagen herunterfallende Laubwerk der Bäume dient der belebten Bodenschicht als Schutz- und Nahrungsspender. Zusammen mit dem Häckselmaterial bietet das Laub vielen Kleinlebewesen in der kalten Jahreszeit Unterschlupf. Wer keine Gelegenheit hat, das Laub im eigenen Garten zu verwerten, darf dieses ausnahmsweise in offenen, unbeschädigten Gebinden bereitstellen und der letzten Grünabfuhr in diesem Jahr am Mittwoch, 1. Dezember 2021, mitgeben. Für das übrige Grünzeug sind die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter zu benützen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert.


Grünabfuhr

Die nächste Grünabfuhr wird am Mittwoch, 17. November 2021, durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass nur die handelsüblichen Grüncontainer der Grössen 40 / 140 / 240 / 360 und 800 Liter benützt werden dürfen. Alle anderen Gebinde werden nicht geleert.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.