lehrstellen

Marion Rauber: «Im entspannten Zustand der Hypnose kann Vieles gelöst werden»

Text und Bild: Patrick Tepper

«Hypnose ist ein natürlicher Zustand der Entspannung, der Zugriff zum Unterbewusstsein gewährt», umschreibt Marion Rauber ihr Tätigkeitsfeld. Die Hypnosetherapeutin möchte ihrer Kundschaft einen niederschwelligen Zugang zu der Entspannungstechnik ermöglichen, die Lebenssituationen positiv beeinflusst und mit der viele Themen gelöst werden können.

«Das Gehirn funktioniert wie eine Bibliothek des Erlebten», erklärt Marion Rauber komplexe Vorgänge der Psyche. «Das Unterbewusstsein speichert Situationen und Gefühle als positiv, neutral oder negativ ab.» Die Hypnosetherapeutin erhält im tiefenentspannten Zustand des Patienten oder der Patientin Zugriff zum Unterbewusstsein und kann durch Gespräche, Bilder, Farben oder Gefühle die Themen deutlich schneller als in einer Gesprächstherapie im wachen Zustand angehen.

«Bei der Hypnose schläft man nicht, der Körper ist zwar tiefenentspannt, aber der Geist ist hellwach», nimmt Marion Rauber Ängste, die oftmals durch «Show-Hypnosen» geschürt wurden. «Leute, die erstmals eine Hypnose erhalten haben, sind danach meist entspannt und haben ein sehr gutes Gefühl», berichtet die Hypnosetherapeutin aus ihrer Erfahrung. Die gelernte Köchin hat sich schon immer im Privaten für Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung interessiert.

«Es fasziniert mich, Fragestellungen mit der Hypnose anzugehen und daher habe ich mich zum Mentalcoach und zur Hypnosetherapeutin ausbilden lassen». Die Möglichkeiten der Hypnose sind äusserst vielfältig. So können Ängste und Phobien gelöst werden und bei gesundheitlichen Problemen wie Heuschnupfen, Hautproblemen, bei chronischen Schmerzen oder bei Lebensmittelallergien kann die Hypnose zu einer massiven Verbesserung oder gar einem Verschwinden der Symptome führen.

Selbst die Behandlung eines Burn-outs oder einer Depression kann von der Hypnose sinnvoll begleitet werden. Wichtig ist Marion Rauber eine Anamnese bei der ersten Sitzung. «Bei vielen Themen reichen bereits sehr wenige Termine, wichtig ist jedoch, dass die Klienten ihre Problemstellung wirklich angehen möchten», führt Marion Rauber aus. Für Fragen rund ums Berufsleben eignet sich ein Mentalcoaching, das auf einer leichten Entspannung aufgebaut ist.

www.hypnose-rauber.ch

2022 06 marion rauber

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.