lehrstellen

Feuerwehrkommandanten zu Besuch in Schongau

Text und Bild: Eing.

Der Weiterbildungskurs für die Feuerwehrkommandanten und deren Stellvertreter findet jährlich zweimal statt und wird jeweils bei einer Ortsfeuerwehr durchgeführt. Am Mittwoch, 27. Oktober 2021 waren die Kommandanten der Ämter Hochdorf und Sursee bei der RegioWehr Aesch, bzw. in Schongau zu Gast.

Rund 70 Teilnehmer besammelten sich um acht Uhr in der Mehrzweckhalle Schongau zur Kurseröffnung. Anschliessend wurde die Gruppe in 6 Klassen aufgeteilt. Drei Klassen bestritten am Vormittag mehrere Theorien zu den Themen «Informationen Feuerwehrinspektorat», «Unwetter Juni/Juli 2021» und «Waldbrandmanagement». Letzteres wurde durch Miguel Zahner vom Landwirtschaftsamt vorgetragen. Die anderen drei Klassen hatten das Vergnügen, bei nebligem Herbstwetter die neuen aber aktuellen Themen «Waldbrand» und «Flurbrand» im Freien zu üben. Die sehr interessanten Lektionen wurden auf dem Areal der Firma Alois Weibel und einem Waldstück von Franz Waldisberg durchgeführt. Ganz herzlichen Dank für die spontane Bereitstellung dieser Plätze. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an das Schongiland-Team, das für die Zwischenverpflegung verantwortlich war.

Nach dem gemeinsamen, sehr feinen Mittagessen im Restaurant Kreuz wurden die Arbeitsplätze getauscht. Zum Kursabschluss um 17.30 Uhr fanden sich alle nochmals in der Mehrzweckhalle zusammen. Feuerwehrinspektor Vinzenz Graf bedankte sich bei allen Kommandanten und seinen Eingeteilten für die unermüdlichen Einsätze in diesem Unwetter-Sommer 2021. In allen Gebieten des Kantons Luzern wurden unzählige Einsatzstunden zum Schutz der Bevölkerung geleistet.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.