lehrstellen

HW Architektur Baumanagement AG: Ein bewährtes Team stellt die Weichen für die Zukunft

Text und Bild: Patrick Tepper

Mit einem neuen Namen und einer klaren Positionierung hat sich das Team der HW Architektur Baumanagement AG aus Hitzkirch auf die Zukunft ausgerichtet. Dabei stehen die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden klar im Zentrum: Persönlich, bewusst und nachhaltig werden Bauprojekte von der Planung bis zur Schlüsselübergabe professionell begleitet und ausgeführt.

Hans Huber und Godi Weibel, die Inhaber der Huber + Weibel AG, haben sich im Zuge der auch im Baubereich rasch fortschreitenden Digitalisierung und des erweiterten Leistungsbereiches zusammen mit ihrem Team Gedanken über die künftige Ausrichtung des Unternehmens gemacht. Mit dem neuen Namen HW Architektur Baumanagement AG in Verbindung mit dem Slogan «persönlich, bewusst, nachhaltig» werden nun die Kernkompetenzen und Werte in den Fokus gerückt. «Die Kundinnen und Kunden stehen ganz klar im Zentrum unserer Arbeit», erklärt Hans Huber. «Wir stehen für die persönliche Beratung, eine bedürfnisgerechte Architektur, bewusstes und zielorientiertes Handeln sowie nachhaltiges Denken in ökologischen und ökonomischen Aspekten», ergänzt Godi Weibel.

«Das Raumplanungsgesetz und die derzeit laufenden Ortsplanungsrevisionen haben unsere Arbeit verändert. Heute gehört die Entwicklung von Liegenschaften und die innere Verdichtung zu einem wichtigen Aufgabengebiet von uns.» Mit dem Namenswechsel und dem aufgefrischten Auftritt freut sich das bewährte Team auf das Schaffen von zeitgemässem Lebensraum für die Zukunft. Gleich vier der neun Mitarbeitenden stammen aus Schongau: «Wir haben zwei Weibel und zwei Furrer im Team», freut sich der Schongauer Mitinhaber Godi Weibel über die regionale Verwurzelung des Unternehmens.

2022 06 hw architektur 2

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.