lehrstellen

Friedenslicht aus Bethlehem

Text und Bild: Cornelia Suter

Auch dieses Jahr konnte Gross und Klein wieder das Friedenslicht zu Weihnachten abholen. Am 24. Dezember schmückten Sterne, Engel und warme Lichter den Weg zur Kirche in Seengen.

«I säbere Ziit hett de Kaiser Augustus de Befehl usgä, alli Lüüt vu sim Riich z' zähle ...» Mundart wurde die Weihnachtsgeschichte am 24. Dezember in der offenen Kirche Seengen erzählt. Dazu wurden Bilder an die Kirchenwand projiziert und in verschiedenen Stationen die Szenen nachgestellt. Zum Schluss durfte Jeder das Friedenslicht, welches in Bethlehem an der Geburtsstätte Jesu entfacht wurde, in Empfang nehmen. Ein Licht, welches mit Flugzeug und Auto von Bethlehem bis nach Seengen transportiert wurde und den Menschen endlich Frieden bringen soll ...

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://dorfheftli.ch/seengen/friedenslicht-aus-bethlehem#sigProId150e242736

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.