leimbach metall

lehrstellen

Das Kerzenziehen war ein voller Erfolg

Text und Bild: Patrick Tepper

Nach einem Jahr Unterbruch führte der Dorf-Treff Teufenthal vom 17. bis 21. November sein beliebtes Kerzenziehen durch. Schon am ersten Nachmittag herrschte reger Betrieb im zertifikatsbefreiten Bereich bei der reformierten Kirche. Zahlreiche Kerzen aus Bienenwachs oder Paraffin wurden von Kindern und Erwachsenen gezogen als Auftakt in die Advents- und «Gschänklizeit».

Weiterlesen ...

Die W15 als Plattform für das einheimische Gewerbe

Text und Bild: Patrick Tepper

Am 10. November orientierte das OK der Regionalmesse W15 erstmals über die geplante Durchführung vom 2. bis 4. September 2022. Unter dem Motto «genial regional» möchte die W15 dem einheimischen Gewerbe eine Plattform bieten, um sich von der besten Seite zu zeigen. Mit der Tennishalle Teufenthal wurde eine Lokalität gefunden, die eine innovative Standeinteilung ermöglicht. Ein Aussenbereich mit «Foodmeile» soll dabei auch ohne 3G-Regelung zugänglich sein.

Weiterlesen ...

Jahresabschluss im kleinen Rahmen

Text: Patrick Tepper
Bild: Eing.

Aufgrund der andauernden, unsicheren Pandemie-Situation hat sich das Kommando der Feuerwehr Mittleres Wynental schweren Herzens entschieden, dieses Jahr keine Hauptübung im üblichen Rahmen unter Einbezug der Bevölkerung und der Jugendfeuerwehr durchzuführen.

Weiterlesen ...

Lichterumzug mit musikalischer Begleitung

Text und Bild: Patrick Tepper

Rund 130 Kinder und Jugendliche der Primarschule haben am 9. November am Lichterumzug teilgenommen. Eine Delegation der Musikgesellschaften Teufenthal-Unterkulm unterstützte die Schülerinnen und Schüler und sorgte an drei Orten für die musikalische Begleitung ihrer Lieder.

Weiterlesen ...

Eröffnung Spiel- und Begegnungsplatz «Dorf-Treff»

Text und Bild: Eing.

Nach knapp dreijähriger Planungs- und Realisierungsphase durch die Leitung des Vereins Dorftreff Teufenthal fand am 23. Oktober auf der Liegenschaft hinter der Dorfstrasse 30 die Eröffnung des langersehnten Spiel- und Begegnungsplatzes statt.

Weiterlesen ...

Heidi Müller wurde am 21. September 100 Jahre alt

Text und Bild: Patrick Tepper

Einen grossen Teil ihres Lebens hat Heidi Müller in Teufenthal verbracht. Am 21. September durfte sie im Alterszentrum Niederuzwil in der Nähe ihrer Tochter Edith Ottiger ihren 100. Geburtstag feiern. Für das Dorfheftli blickt die rüstige Jubilarin auf ein arbeitsreiches Leben im Mittleren Wynental zurück und erinnert sich an viele Begebenheiten.

Weiterlesen ...

Reformierte Kirche Kulm

Text und Bild: Eing.

Gottesdienste

Sonntag, 7. November, 9.30 Uhr, Aula Oberkulm, Gottesdienst mit Pfrn. Christine Friderich, Mitwirkung Kirchenchor
Samstag, 13. November, 18.30 Uhr, Kirche Teufenthal, musikalischer Samstagabend-Gottesdienst mit Pfrn. Esther Worbs, Mitwirkung Hans-Dieter Lüscher
Sonntag, 21. November, 10 Uhr, Kirche Unterkulm, Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Abendmahl mit Pfrn. Christine Friderich
Sonntag, 21. November, 10 Uhr, Aula Oberkulm, Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Abendmahl mit Sozialdiakon Rolf Friderich
Sonntag, 21. November, 10 Uhr, Kirche Teufenthal, Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Abendmahl mit Pfrn. Esther Worbs
Sonntag, 28. November, 9.30 Uhr, Aula Oberkulm, Gottesdienst mit Pfrn. Esther Worbs

Weiterlesen ...

Verein Schloss Liebegg: «Chlausmärt» abgesagt

Text: Eing.
Bild: www.schloss-liebegg.ch

Wegen CoVid-19 verzichtet der Verein Schloss Liebegg auch 2021.

Der «Chlausmärt» vom 28. November 2021 auf dem Schloss Liebegg findet definitiv nicht statt. Angesichts der nach wie vor herrschenden Corona-Pandemie und der dadurch veranlassten behördlichen Anordnungen ist eine Durchführung des beliebten Marktes in den verschiedenen Räumlichkeiten des Schlosses schwierig. Daher hat sich der Vorstand des Vereins Schloss Liebegg, auch aus Rücksicht auf die immer noch vorhandenen Unsicherheiten bei Besucherinnen und Besuchern entschieden, den Markt in diesem Jahr leider abzusagen.

Weiterlesen ...

Berührend. Direkt. Verbindend. Explosiv. Jonas Deubelbeiss zeigt seine Bilder im Gemeindehaus

Text und Bild: Patrick Tepper

Bilder des Teufenthaler Künstlers Jonas Deubelbeiss sind in Zukunft im Gemeindehaus zu sehen. Die käuflichen Kunstobjekte verschönern die Räumlichkeiten der Kanzlei und der Finanzverwaltung und zeigen einen Querschnitt des vielfältigen und innovativen Schaffens von Jonas Deubelbeiss. Am 14. Oktober wurden die Bilder mit einer Vernissage präsentiert.

Weiterlesen ...

Rückblick Seniorenreisen

Text und Bild: Eing.

Nach einer coronabedingten Pause konnten die Seniorenreisen der Gemeinden Teufenthal, Unter- und Oberkulm dieses Jahr wieder durchgeführt werden. An drei verschiedenen Daten hatten alle drei Fahrten das gleiche Ziel: Die Wirtschaft Stelzenhof ob Weinfelden.

Weiterlesen ...

Ein Buch erinnert an 150 Jahre Turnverein Teufenthal

Text und Bild: Patrick Tepper

Mit einer vereinsinternen Buchvernissage wurde am Samstag, 11. September, die Jubiläumsschrift des Turnvereins Teufenthal bei der Garage Frei vorgestellt. Auch wenn das geplante Fest aufgrund der Covid-19-Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste, schätzen die Turnerinnen und Turner das Buch, das die vergangenen 150 Jahre Revue passieren lässt. Realisiert werden konnte es durch grosszügige Spenden von Ehren- und Freimitgliedern sowie aktiven und ehemaligen Turnerinnen und Turnern. Auf 128 Seiten gibt das Buch einen Einblick in die Facetten des Turnsportes, die gesellschaftliche Entwicklung und hält einige Anekdoten aus der Geschichte des Turnvereins Teufenthal lebendig. In einer kleinen Ausstellung wurden am 11. September Zeitzeugnisse präsentiert, wie etwa eine lange verschollene Jugi-Fahne.

Weiterlesen ...

Bonsais sind die Leidenschaft von Daniel Battaglia

Text und Bild: Patrick Tepper

«Baum im Topf» ist die Definition eines Bonsais, doch nicht jede Topfpflanze ist ein Bonsai. Daniel Battaglia begeistert sich seit Jahren für die kleinen Bäume und hat seine Hausumgebung dem japanischen Stil der Gartengestaltung angelehnt. «Es braucht die Weitsicht über die Entwicklung auf Jahre hinaus», fasst Daniel Battaglia den zentralen Aspekt der Bonsaipflege zusammen.

Weiterlesen ...

Reformierte Kirche Kulm

Text und Bild: Eing.

Erntedank-Gottesdienst

Am Sonntag, 29. August, fand auf dem Bauernhof der Familie Widmer in Oberkulm ein ganz besonderer Gottesdienst statt. Unter der Mitwirkung des Trachtenchores Dürrenäsch, der Landfrauen Oberkulm, der Bauernfamilie Widmer, der Sigristin Edith Hunziker und vielen eifrigen Helferinnen und Helfern im Hintergrund, konnte ein wunderschöner Erntedank-Gottesdienst auf dem Bauernhof der gastfreundlichen Familie Widmer an der Bergtrasse in Oberkulm gefeiert werden. Auf dem Youtube-Kanal kann die ganze Feier dank unserem Technik-Team nachverfolgt werden.

Weiterlesen ...

14 «einzigartige» Anlässe für die ganze Familie am Erzähltal vom Bettagswochenende

Text und Bild: Patrick Tepper

Am 26. August wurde mit einem Startanlass bei der Stiftung Schürmatt das Erzähltal offiziell lanciert. Das Kernteam ist froh, nach der Pause vom vergangenen Jahr einen an die aktuelle Situation angepassten Anlass vorstellen zu können. 14 Programmpunkte stehen am Bettagswochenende vom 16. bis 19. September unter dem Motto «einzigartig» zur Wahl, 11 davon finden unter freiem Himmel statt. Integriert wurde der Familientrail von Impuls Zusammenleben.

Weiterlesen ...

Lehrreicher Waldumgang mit Einblick in die Dauerwaldbewirtschaftung und Holzerei

Text und Bild: Patrick Tepper

Am Samstag, 28. August, führte die Forstbetriebsgemeinschaft Region Seon, der die Gemeinden Dürrenäsch, Seon, Schafisheim und Teufenthal angehören, den traditionellen Waldumgang durch. Turnusgemäss war die Gemeinde Dürrenäsch in diesem Jahr der Austragungsort. Das spannende Programm von Revierförster Marcel Hablützel und seinem Team lockte zahlreiche Interessierte an, die viel über die Waldbewirtschaftung und Pflege der Waldungen erfahren konnten.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.