Veröffentlicht 05. Juni 2020
Blick westwärts Richtung Pfaffenberg

Reinach-Schöftland-Reinach

Mittellange Tour über die Hügelketten des westlichen Wynentals und des östlichen Suhrentals. Start im Reinacher Moos.

Der erste Teil der Tour führt uns gemütlich talabwärts durchs Reinacher Moos bis nach Zetzwil, Gontenschwil und schliesslich nach Oberkulm. Hier beginnt der Aufstieg zum Pfaffenberg, von wo aus wir weiter über Hohliebe über zahlreiche Trails bis hinunter nach Schöftland und ins Suhrental gelangen. 
Am südlichen Dorfausgang von Schöftland beginnen wir den Aufstieg zur Kiesgrube «Chaltbrunnebode». Von hier aus führt die Tour weiter auf der Hügelkette Richtung Bänkelloch, Nütziweid, Gschweich bis nach Wetzwil. Nach einem kurzen, steilen Aufstieg erreichen wir schliesslich Rickenbach, von wo aus wir via Niederwil, Burg, Pfeffikon wieder zur Ausgangspunkt gelangen.

Routeninfos:
Länge: 44,5 km
Asphalt: ca. 15 km / Naturbelag: ca. 30 km
Aufstieg: 1023 m / Abstieg 1023 m
Kondition: mittel

Sehenswert:
Moos (Naturschutzgebiet), Spycher Oberkulm, Hohliebe, Gschweich (Aussicht) u.v.m.

Verpflegung:
Diverse Grillstellen und einige Restaurants (direkt am Weg: Löwen Gontenschwil, Huberstübli Oberkulm, div. in Schöftland, Wirtschaft Wetzwil,  div. in Rickenbach, Waldegg Menziken)

Badis:
Mit kleinen Umwegen zu erreichen: Badi Unterkulm, Badi Schöftland, Badi Menziken

Wichtig:
Halten Sie sich an Bikeverbote! An einigen Stellen ist falsches Abbiegen schnell passiert. 


Karte


Karte: schweizmobil.ch
Copyright & Datenschutzerklärung SchweizMobil
Route gezeichnet: Dorfheftli AG

dorfheftli weiss

100% Abdeckung – Kein Streuverlust! 
WEMF-beglaubigte Gratisauflage:
21698 Exemplare

DORFHEFTLI AG
Baselgasse 6A, 5734 Reinach
Kundenparkplätze in der Tiefgarage

DORFBLÄTTLI GMBH
Promenade 7, 5600 Lenzburg

062 765 60 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.