Veröffentlicht 05. Juni 2020
Boniswiler Ried

See-/Wynental Marathon

Start bei der Mehrzweckhalle in Seengen. Richtung Aabach starten wir unsere Tour und gelangen via Hallwil nach Dürrenäsch.

Im Dorf biegen wir rechts ab Richtung Schiesstand, fahren hoch zum Bampfhof und weiter in den Liebeggerwald. Vorbei am Schloss Liebegg und der Trostburg erreichen wir das Wynental in Teufenthal. Wir folgen der Wyna nach Unterkulm, Oberkulm, Gontenschwil und Zetzwil, von wo wir durch das Moos bis nach Reinach weiterfahren. Weiter bis nach Beinwil am See, wo wir wieder nach Süden abbiegen und nach einem kurzen Anstieg die Abfahrt nach Mosen in Angriff nehmen. Um das obere Ende des Hallwilersees fahren wir bis in die Badi Aesch. Den Rückweg bestreiten wir via östliches Seeufer über Meisterschwanden zurück nach Seengen.

WICHTIG: Halten Sie sich bitte an Bikeverbote. Insbesondere die Wanderwege um den Hallwilersee sind für Velofahrer/Biker verboten.

Routeninfos:
Länge: 42,195 km (= Marathon)
Asphalt: ca. 20 km / Naturbelag: ca. 20 km
Aufstieg: 600 m / Abstieg 600 m
Kondition: mittel

Sehenswert:
Schloss Hallwyl,  Denkmal Flugzeugabsturz Dürrenäsch, Siebenzwingstein, Sandsteinhöhlen und Schloss Liebegg Gränichen, Schloss Trostburg Teufenthal, Kornspeicher Oberkulm

Abkühlung:
Aabachbadi Hallwil, Badi Unterkulm, Badi Beinwil am See, Badi Aesch, Badi Seerose, Arbeiterstrandbad Tennwil, Badis Seengen

Verpflegung:
Zahlreiche Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten (Restaurants) 

Karte


Karte: schweizmobil.ch
Copyright & Datenschutzerklärung SchweizMobil
Route gezeichnet: Dorfheftli AG

dorfheftli weiss

100% Abdeckung – Kein Streuverlust! 
WEMF-beglaubigte Gratisauflage:
21698 Exemplare

DORFHEFTLI AG
Baselgasse 6A, 5734 Reinach
Kundenparkplätze in der Tiefgarage

DORFBLÄTTLI GMBH
Promenade 7, 5600 Lenzburg

062 765 60 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.