lehrstellen

Wandern

Burgruine Nünegg Lieli (Foto: Dorfheftli)

Schongau–Hohenrain Panorama

Start bei der Wallfahrtskirche in Oberschongau. Südwärts wandern wir dem Waldrand entlang und gelangen nach Müswangen. Nach einem Abstecher Richtung Horben erreichen wir die Burgruine Nünegg Lieli. Weiter geht es Richtung Hohenrain und wir geniessen noch einmal die Aussicht auf das Seetal und die Alpen.

Sehenswert: Wallfahrtskirche Oberschongau, Burgruine Nünegg Lieli, Turm Roten Hohenrain
Verpflegung: verschiedene Restaurants auf dem Weg
Abkühlung auf dem Rückweg: Badis in Baldegg, Gelfingen und Aesch

Abfahrtszeiten Bus ab Hohenrain Post

Routeninfos
Länge: 16.6 km
Aufstieg: 345 m, Abstieg: 479 m
Wanderzeit: ca. 4 h 15 min.
Technik: leicht
Kondition: mittel

Karte

Quelle: schweizmobil.ch
Copyright & Datenschutzerklärung SchweizMobil
Route gezeichnet: Dorfheftli AG 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.